German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

stauff0213Hannover Messe Halle 21, Stand D21

Die Hammerkopfschrauben des Typs HKS von Stauff ergänzen die Produktpalette im Bereich des Befestigungszubehörs für Rohr-, Schlauch- und Kabelschellen entsprechend DIN 3015. Sie ermöglichen eine einfache und sichere Installation von Schellen der Standard- und Doppel-Baureihe in gängigen Kabeltrassen und -rinnen mit einer diagonal, längs oder quer ausgerichteten Stanzung.

Hierunter sind Tragsysteme aus abgekantetem Stahl- oder Edelstahlblech zu verstehen, mit denen üblicherweise elektrische Leitungen, aber auch Rohre und Schläuche an Decken und Wänden befestigt werden können. Diese Lösung wird insbesondere bei großen Kabelmengen verwendet wie sie in Großbauten vorkommen, ist aber auch in zahlreichen Schlüsselindustrien wie dem Marine-, Öl- und Gasbereich oder der Prozesstechnik angewandte Praxis. Denn die gelochten oder geschlitzten Schächte bieten maximale Flexibilität bei der Installation und Inspektion sowie beim nachträglichen Austausch von Leitungen.

Die HKS-Schrauben reduzieren den Montageaufwand und erfordern keinen zweiten Satz Werkzeug: Sie werden von der Oberseite aus mit Sechskantmuttern fixiert, und rasten mit einer 90°-Drehung sicher in die Stanzungen der Unterkonstruktion ein. Zum Zeitpunkt der Markteinführung sind Hammerkopfschrauben des Typs HKS in den Gewindegrößen M6 und M8 erhältlich und eignen sich zur Montage von Standard- und Doppel-Schellen bis Baugröße 3 entsprechend DIN 3015. Mit diesen lassen sich Leitungen mit gängigen Außendurchmessern zwischen 6,4 mm und 25,4 mm montieren.

Um optimalen Korrosionsschutz auch unter extremen Bedingungen, wie zum Beispiel in der Offshore- und Prozessindustrie, gewährleisten zu können, werden die Schrauben in Edelstahl V4A gefertigt.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric