German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Oktober 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

southco1212Für die interaktiven Ladestationen der französischen Gidophone Company hat Southco eine Verschlusslösung entwickelt, die das Sicherheitsniveau der Stationen deutlich erhöht. Bei der Konstruktion der Stationen trat ein technisches Problem auf, welches durch den Einsatz des mechanisch verriegelnden R4-EM-Verschlusses gelöst wurde. Leere Accus unterwegs gehören nun der Vergangenheit an.

Gidophone Company baut und vertreibt interaktive Ladestationen für Mobilgeräte wie Mobiltelefone, Tablets, MP3-Player, Spielkonsolen oder Kameras. Die Ladestationen, die mittlerweile in Flughäfen, Bahnhöfen, Einkaufszentren, Hotels, Sportanlagen, Restaurants und Konzerthallen zu finden sind, funktionieren wie Safes in Hotels: Man gibt eine Geheimzahl ein, dann öffnet sich ein Schließfach, in das die Geräte zum Aufladen hineingelegt werden. Holt man das aufgeladene Gerät ab, muss einfach der gleiche Code erneut eingegeben werden.

Im Falle eines Stromausfalls durfte sich der Schließstatus (offen/geschlossen) nicht verändern. Das Problem wurde durch den Einsatz des mechanisch verriegelnden R4-EM-Verschlusses gelöst, der ebenso sicher wie zuverlässig ist. Die Steuerung des Verschlusses übernimmt ein Mikroprozessor, bei dem jede Funktion durch den Anwender selbst definiert werden kann. Außerdem bietet die Steuerung Flexibilität hinsichtlich der Betätigungssignale, da viele verschiedene Signale akzeptiert werden wie Proximity Cards, RF-Fernsteuerungen, digital verdrahtete Tastaturen, Magnetkartenstationen, Smart Player und biometrische Geräte. Der Verschluss wird mit einem 12 bis 24 VDC-Netzteil betrieben. Der Einschaltstrom während der Betätigung ist bei 12 VDC geringer als 500 mA.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik