German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Logimat

    Vorschau auf die Highlights der Logistikmesse, die im März in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Februar 20, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

rampf0417Ein vollautomatisches, teilweise patentiertes Fügeverfahren sowie erstklassige optisch klare Klebstoffe präsentierte die Rampf Gruppe auf der SID Vehicle Displays Detroit. Das Fügeverfahren gwährleistet den prozesssicheren, luftblasenfreien Auftrag von Bondingmaterialien mit anschließendem Fügen der Bauteile. Die Ausschussrate wird dadurch auf nahezu null gesenkt.

Hierbei werden die Bondingmasse unter Vakuum aufgetragen und die Bauteile unter Luftabschluss im Vakuum gefügt. Durch die Dünnschicht-Entgasungstechnologie der Einzelkomponenten ist die Verarbeitung hochevakuierter Bondingmaterialien möglich. Darüber hinaus erfolgt die Entgasung von Hinterschnitten und der Spalte zwischen Rahmen und Display bereits beim Materialauftrag. So wird das Risiko minimiert, dass beim Füge- und Aushärteprozess Luftblasen eingeschlossen werden.

Der Auftrag der Bondingmasse erfolgt mit der Vakuumdosieranlage DC-VAC. Die Anlage ist für die Verarbeitung von ein- und zweikomponentigen Vergussmassen ausgelegt, verfügt serienmäßig über eine Vakuummaterialaufbereitung, und ist mit einem dynamischen Mischsystem ausgestattet. Durch das große Sichtfenster kann der Vergussvorgang leicht eingestellt und überprüft werden. Umfangreiche Überwachungseinrichtungen erleichtern die Prozesskontrolle. Die Vakuumkammer kann für manuelle Beschickung oder für die Integration in automatisierte Systeme ausgelegt werden.

Das ganze bietet der Hersteller auch für alle Optical-Bonding-Prozesse schlüsselfertig an. Zusätzlich zum Display-Fügeverfahren unter Vakuum beinhalten die vollautomatischen Produktionssysteme alle Arbeitsschritte zum Verkleben des Displays mit dem Rahmen. Die Silikonklebstoffe „Raku-SIL“ bieten eine 100 % Transparenz, vollständige Klarheit, sehr niedrigen Haze-Wert und stabile Farbwerte über die gesamte Lebensdauer. Unterschiedliche Härtegrade von VLRH 20 bis VLRH 95 sowie eine ausgezeichnete Haftung sind ebenfalls gegeben.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Mär 21 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Do Mär 22 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Di Apr 10 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und PMR
Mi Apr 11 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Roth+Co.