German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, August 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

HillesheimKlebstoffe sind aus dem Kunststoff und Automobilbau seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Erst die Flexibilität der Heizelemente, insbesondere der Heizschläuche beispielsweise von Hillesheim, macht es möglich, den Klebstoffauftrag zusammen mit Robotern kostengünstig einzusetzen. Ob es Motorraum- oder Innenverkleidungen, Kunststoffteile an Armaturenkonsole oder Stoßfänger, Polsterungen, Sitzbezüge etc. sind, überall dort hat sich Kleben als überragende Verbindungsart durchgesetzt.

Doch kommt es nicht allein auf die Eigenschaften der Kleber an. Eine schlechte oder ungenaue Temperaturführung der Kleber bei dem Transport von den Vorratsbehältern zur Applikationsdüse beeinflusst die Auftrags- bzw. Klebeleistung immens. So gehören verstopfte Schläuche oder Auftragsdüsen, Absetzungen am Tankboden beim nicht sachgemäßen Umgang mit Klebstoffen zum Alltag, wobei es keinen Unterschied macht, ob Hotmelts oder 2-Komponenten-Kleber eingesetzt werden.

Eine „Rund-um-zufrieden“- Komplettlösung für Dosieranlagenhersteller bietet Hillesheim als Spezialist für elektrische Begleitheizungen an. Sowohl bei Hotmelts als auch bei Auftragssystemen mit 2-Komponenten-Klebstoffen wird hier für alle am Prozess beteiligten Komponenten Elektroheizungen geboten. Dies betrifft besonders die Beheizung des Aufschmelztanks sowie den Transport der Klebstoffe mittels spezieller flexibler Heizschläuche zum Applikationsort. Selbst die Beheizung der Düse lässt sich realisieren. Besonders wichtig sind die Temperaturabstimmung der elektrischen Heizelemente untereinander sowie die Verbindung zur Steuer- und Regeltechnik. Je nach Kundenanforderung kann die Temperaturregelung auch mit dem HTI High-Tech-Integral-Regelgerät realisiert werden, bei der die Heizelemente selbst direkt als Fühler/Sensoren verwendet werden, ebenso sind Mehrkanalregler im Angebot.

Bondexpo Halle 7, Stand 7512


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth