German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Januar 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

lumasense0913Lumasense Technologies stellt mit dem „Impac IGA 6/23 Advanced“ ein digitales Infrarot-Pyrometer vor, das mit einem Messbereich von 50° bis 1800 °C speziell für die Messung von Metallverarbeitungsprozessen im niederen Temperaturbereich entwickelt wurde. Somit ergänzt dieses Instrument die Pyrometer der Serie 6 Advanced für Temperaturmessungen bereits ab 50 °C und eröffnet den Anwendern zusätzliche Möglichkeiten der Prozesskontrolle.

Als besondere Merkmale bietet das IGA 6/23 beispielsweise eine manuell fokussierbare Optik zur optimalen Anpassung an die jeweiligen Messbedingungen, eine benutzerfreundliche LED Anzeige, hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit sowie mit nur 0,5 ms, eine schnelle Erfassungszeit zur genauen Messung von dynamischen Prozessen oder kurzen Temperaturspitzen.

Aufgrund seines Messbereichs eignet sich dieses Pyrometer zur Temperaturmessung bei Induktionsprozessen wie Härten, Schweißen, Löten sowie bei Aufheiz- und Abkühlprozessen. Weiterhin kann es zur Metallverarbeitung beim Glühen, Walzen, Schmieden und Sintern angewendet werden, sowie in fortschrittlichen Fertigungsprozessen mit Keramik, Grafit und anderen Karbonwerkstoffen.

Für den Einsatz in rauen Umgebungen verfügen all diese Pyrometer über Gehäuse aus Edelstahl und besitzen zudem eine 4-stellige LED-Anzeige, auf der die aktuelle Temperatur oder die jeweils eingestellte Messdistanz angezeigt wird. Das IGA 6/23 Advanced lässt sich über die serielle Schnittstelle mit einem PC verbinden. Mit Hilfe der mitgelieferten Software „Infrawin“ stehen den Anwendern dann erweiterte Einstell- und Darstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31