German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, November 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Baumer0713Baumer hat seine „Next Gen“-Sensoren ausgebaut. Nach dem O500 gibt es nun auch den O300. Beide Optosensorik Serien bieten dieselbe Leistungsvielfalt. Während der kleine O300 sich besonders für Anlagen mit sehr beengten Platzverhältnissen eignet, ist der O500 für Anwendungen prädestiniert, die eine größere Reichweite erfordern. Mit dem O300 rückt Baumer zudem gezielt in den Markt der 1-Zoll-Dimension vor. Diese Grösse hat sich weltweit zu einem in den verschiedensten Branchen eingesetzten Standard entwickelt.

{youtube}jzJXn1dDAck{/youtube}

Dabei verfügt der O300 über einen Leistungskatalog, der ihm eine Sonderstellung in dieser Kompakt-Klasse sichert. Er bietet die größte Reichweite in seiner Baugröße bei gleichzeitig höchster Betriebssicherheit durch erweiterte Leistungsreserven. Die Fremdlichtsicherheit wiederum lässt den O300 auch bei schwierigsten Lichtverhältnissen perfekt funktionieren. Und der „Opto-Asic“ der neuesten Generation sorgt für Farbunabhängigkeit bei der Detektion der Objekte.

Bei der Montage reduziert er bereits auf die Befestigungslöcher ausgerichtete Lichtstrahl den Justageaufwand auf ein absolutes Minimum und spart dadurch Montagekosten. Durch die eingepresste Metallshülse ist zudem ein robuster und sicherer Einbau gewährleistet. Der Optosensor ist dank eines komplett verschlossenen und überaus stabilen Gehäuses und dem berührungslosen Teach-in-Verfahrenssehr langlebig.Während ein herkömmlicher mechanischer Druckschalter mit beweglichen Teilen aufgebaut ist und dadurch auf Dauer Verschleißerscheinungen und Dichtigkeitsprobleme auftreten können, ist dies beim „qTeach“ der Serie O300 ausgeschlossen. Die Berührung der Teachfläche mit einem beliebigen ferromagnetischen Werkzeug genügt bereits, um den Sensor zu programmieren. Ein blaues LED-Licht gibt ein klares optisches Feedback, das dank der exponierten Positionierung am Kopf des Sensors von allen Seiten gut zu sehen ist.

Zur neuen Leistungsklasse dieser optischen Sensoren gehören drei Sensorprinzipien. Zum einen der Lichttaster mit Hintergrundausblendung, der höchste Funktionssicherheit bei der Objektdetektion garantiert. Zum andern die Reflexions-Lichtschranke, die auch bei spiegelnden Oberflächen zuverlässig funktioniert. Und schließlich die vom Hersteller entwickelte „Smart Reflect“-Technologie. Diese Lichtschranke kommt ganz ohne separaten Reflektor aus.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Sa Nov 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Nov 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Nov 20 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris