German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Oktober 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Für die Funktionsprüfung farbiger LEDs und anderer Selbstleuchter hat Eltrotec ein Prüf- und Kontrollsystem entwickelt, das bis zu 100 Messstellen gleichzeitig abfragt. Es ist wirtschaftlicher als Kamerasysteme und flexibler als Farbsensoren. Die Prüfparameter werden einfach über Teach-In-Funktionen festgelegt und sind kundenspezifisch variabel.

Belichtungszeiten, Farbsättigungs- und Helligkeitszuweisungen, die Mehrfachprüfung jedes einzelnen Punktes als auch Verhältnisse mehrerer Messpunkte in den Helligkeits- oder Farbwerten können parametriert werden. Dabei ist die Prüfung auf Farbe, Intensität oder Funktion für jede einzelne Messstelle frei konfigurierbar.

Die Zuordnung der Leuchten auf die Prüfmatrix erfolgt über Lichtleiter und einen Aufnahme-Adapter für die Positionierung. Die Einzellichtleiter transportieren das Licht auf ein Abbildungs-Array, das die Einzellichtpunkte geometrisch zuordnet. Sollen viele verschiedene Platinen in einer Anlage geprüft werden, lassen sich die Lichtleiter trennen und durch industrieübliche Mehrfachsteckverbindungen der Prüfeinheit zuführen. Der Vorteil: Es wird nur ein Prüfsystem benötigt, das in einer Prüfanlage mit beliebig vielen Aufnahme-Adaptern verbunden wird. Je nach Applikation können Glasfaser- oder Kunststofflichtleiter verwendet werden.

Gemessen wird im HSI-, RGB- und XY-Farbraum. Die HSI- und RGB-Werte werden über Ethernet, eine RS 232-Schnittstelle oder USB übergeben. Pro Sekunde sind bis zu zehn Auswertungen möglich. Die Prüfsoftware lässt sich mit Live- oder Speicherbildern einrichten und einfach und schnell nachkalibrieren.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik