German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, November 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

gefranDer Hochdruckmessumformer "Tphada" von Gefran überzeugt durch kompakte Abmessungen und arbeitet nach dem Dehnungsmessverfahren. Ein verbesserter Dehnmessstreifen, kombiniert mit digitaler Elektronik, sorgt für eine höhere Genauigkeit (± 0,1 % FS typ.) und einen geringeren Temperaturkoeffizienten (± 0,015 % FS/°C) als bei vergleichbaren Hochdruckmessumformern üblich. Gegenüber anderen Modellen zeichnet sich der Tphada zudem durch einen größeren Berstdruck von 7500 bar aus. Auch bei Betriebstemperatur und kompensiertem Temperaturbereich deckt er größere Bereiche ab.

Mit dem Hochdruckmessumformer ist der digitale Abgleich von Nullpunkt und Spanne per Magnetstift ohne Öffnen des Sensors möglich. Damit ist diese Option auch bei Messumformern der Schutzart IP67 gegeben. Dank seiner Eigenschaften eignet sich der Tphada besonders für die Anwendung in Hydraulikkreisen mit sehr hohen Drücken, wie sie bei Prüfständen für Schläuche, Ventile, Pumpen und Fittings, Wasserstrahlschneidanlagen oder Hochdruckpumpen vorkommen.

Der Messkörper ist aus einem Stahlmonolithen ohne Schweißverbindungen gefertigt. Das macht den Sensor extrem zuverlässig und erlaubt seinen Einsatz auch bei dynamischen und pulsierenden Druckverläufen. Beschleunigte Lebensdauertests bestätigten: Auch nach Millionen von hochdynamischen Lastwechseln mit einer Frequenz von 15 Hz gab es keine Ausfälle oder Signaldrift. Der leichte Sensor ist unempfindlich gegenüber Vibrationen und Schock. Dank seiner kompakten Abmessungen eignet er sich für den Einbau unter beengten Platzverhältnissen. Für die fehlerfreie Installation sorgt eine Gehäusemodifikation mit nur einer Schlüsselfläche.


weiterer Beitrag des Herstellers          Kontakt

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Mo Nov 20 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris