German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Dezember 12, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Mit der CUR 315x-Familie erweitert Micronas über den existierenden CUR 3105 hinaus ihr Sensor-Portfolio für berührungslose Strommess-Anwendungen, die von der Kombination aus hoher Genauigkeit und digitalem Ausgangssignal profitieren. Die Funktion der Messwandler-Familie CUR 315x basiert auf dem Hall-Effekt. Diese Produktergänzung besteht aus den Typen CUR 3150 und CUR 3155. Beide Bauelemente sind programmierbar und mit digitalem statt analogem Ausgang ausgestattet.

Am Ausgang steht ein PWM-Signal mit einer Auflösung von bis zu 16 Bit zur Verfügung. CUR 3150 und CUR 3155 erzielen ihre Genauigkeit durch den Einsatz aktiver Kompensationsmaßnahmen. Darüber hinaus bietet der CUR 3155 eine noch höhere Genauigkeit bei reduziertem Empfindlichkeitsfehler über die Temperatur wodurch unter optimalen Bedingungen ein Messfehler von unter 1 % erreicht wird.

Beide Messwandler adressieren Anwendungen wie Batterieüberwachung, beispielsweise in Hybrid- oder Elektrofahrzeugen, Start-Stop-Systeme, intelligente Stromzähler und Solar-Wechselrichter. In Kombination mit einem ferromagnetischen Flusskonzentrator kann die CUR 315x Familie Stromstärken im Milliampere-Bereich bestimmen. Bei Einsatz einer speziellen Leiteranordnung ist die Messung im Hochstrombereich auch ohne Flusskonzentrator möglich. Die Bandbreite erreicht bis zu 2 kHz. Der nutzbare Magnetfeldbereich umfasst ±20 bis ±160 mT.

Die CUR 315x-Familie ist im löt- und schweißbaren TO92UT-Gehäuse erhältlich. Weitere Eigenschaften der Messwandler-Familie sind ein Temperaturbereich von TJ = -40° bis 140 °C, die Erkennung von Überspannung und der Verpolungsschutz des Versorgungsanschlusses.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric