German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Oktober 22, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

KTRDer neu entwickelte Aufnehmer von KTR erweitert die bestehende Typenreihe kontaktloser Drehmomentmesswellen und ist für kleine Messbereiche von 10 Nm, 30 Nm oder 50 Nm erhältlich. Wie schon bei der bestehenden „Dataflex“-Baureihe, bietet die neue Dataflex 16 eine sehr hohe Messfrequenz von 10 kHz und ermöglicht so die Messung der gefährlichen Drehmomentspitzen, wie sie in hoch-dynamischen Antrieben immer häufiger vorkommen.

Diese Belastungen führen, wenn sie nicht frühzeitig entschärft werden, zu unerwarteten Schäden in der Anlage. Die Messung des Drehmoments erfolgt durch die bewährte Dehnungsmessstreifentechnik. Sie liefert eine hohe Genauigkeit und garantiert eine hohe Prozesssicherheit.

Die berührungslose Datenübertragung arbeitet digital mit einer Auflösung von 24 Bit, wodurch der Aufnehmer eine hohe Genauigkeit erreicht und sich durch ein sehr rauscharmes Signal auszeichnet. Die Ausgangsspannung steht als analoge Spannung von -10 V bis +10 V zur Verfügung. Serienmäßig besitzt jede Messwelle einen hochauflösenden Drehzahlgeber, der zur Richtungserkennung zwei phasenverschobene Signale mit je 360 Impulsen/Umdrehung erzeugt.

Über das mitgelieferte Anschlussgehäuse stehen die Drehzahlinformationen als Rechteck- und Spannungssignal zur Verfügung. So können digitale Module, wie SPS-Zählerkarten wie auch Messkarten mit analogen Eingangskanälen direkt angesteuert werden. Zur Integration in den Antrieb empfiehlt der Hersteller die Kombination mit der torsionssteifen Servolamellenkupplung „Radex-NC“. Generell ist aber auch die Verwendung spielfrei steckbarer Kupplungsarten, wie der „Rotex GS“ möglich.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik