German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, August 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

NINational Instruments bringt den faseroptischen Sensor-Interrogator NI PXIe-4844 auf den Markt, bei dem es sich um ein PXI-Express-Modul für Faser-Bragg-Gitter-Sensoren (FBG) mit zwei Steckplätzen und einer Größe von 3 HE handelt. FBG-Sensoren reflektieren eine Wellenlänge des Lichts, die den Veränderungen physikalischer Größen wie Dehnung und Temperatur entspricht. Im Gegensatz zu konventionellen elektrischen Sensoren sind FBG-Sensoren nicht leitend, elektrisch passiv und unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störungen.

Dadurch stellen sie eine sichere und zuverlässige Alternative für Umgebungen dar, in denen Rauschen, Korrosion oder extreme Wetterbedingungen auftreten. Das Übertragungsmedium ist ein Standardglasfaserkabel anstelle eines Kupferkabels, mit dem Messungen über weite Entfernungen von bis zu 10 km möglich sind. Anwender können FBG-Sensoren für die meisten gängigen Messtypen einsetzen, darunter Dehnung, Temperatur und Druck. Außerdem lassen sich mehrere Sensoren auf bzw. in einer einzigen Glasfaser in Reihe schalten, um Größe, Gewicht und Komplexität des Messsystems erheblich zu verringern.

Der optische Sensor-Interrogator NI PXIe-4844 ist die neueste Erweiterung der Produktfamilie NI SC Express, bei der es sich um Sensormessmodule für PXI Express handelt. Er verfügt über vier optische Kanäle, die simultan bei 10 Hz abgetastet werden. Jeder Kanal weist einen Wellenlängenbereich von 80 nm auf (1510 bis 1590 nm), mit dem mindestens 20 FBG-Sensoren pro Kanal abgetastet werden können. Das entspricht je nach Sensorreichweite über 80 FBG-Sensoren pro Modul. Für den Einsatz bei Anwendungen mit hoher Kanalanzahl kann die maximale Zahl an FBG-Sensoren pro Modul zusätzlich erweitert werden, indem ein oder mehrere optische Kanäle an einen externen optischen Multiplexer angeschlossen oder mehrere NI-PXIe-4844-Module im selben PXI-Chassis genutzt werden.

Vom Modul NI PXIe-4844 können zahlreiche Anwendungsbereiche in verschiedenen Hinsichten profitieren: beispielsweise Brücken, Dämme, Tunnel und weitere zivile Bauwerke im Hinblick auf verteilte Messungen über große Entfernungen, der Energiebereich bezüglich der Überwachung von Windturbinenblättern, Pipelines, Atomreaktoren, Offshore-Plattformen und Stromgeneratoren sowie der Transportbereich hinsichtlich der Prüfung und Überwachung von Marineschiffen, Schienenfahrzeugen und Flugzeugteilen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth