German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

reichelt0314Das bei Reichelt Elektronik erhältliche universell einsetzbare und frei programmierbare Single-Board-Messgerät "Red Pitaya" mit den Abmessungen 107 x 60 x 21 mm stellt eine Alternative zur kompletten Messausrüstung mit Oszilloskop, Funktionsgenerator und Spektrum-Analysator dar. Zahlreiche Ein- und Ausgangs-Konfigurationen ermöglichen den nahezu unbegrenzten Einsatz in individuellen Mess-, Steuer- und Regel-Anwendungen. Außerdem eignet es sich durch sein breites Anwendungsspektrum sehr gut für Forschungs-, Entwicklungs- oder Ausbildungszwecke sowie die Funktechnik.

Red Pitaya kann Funk-Frequenz-Signale empfangen und generieren. Darüber hinaus vereint das Gerät die FPGA-Technologie (Field Programmable Gate Array) mit digitaler Signal- und CPU-Verarbeitung. Das Board verfügt über jeweils zwei analoge HF-Ein- und Ausgänge mit einer Abtastrate von 125 MS/s und einer Amplitudenauflösung von 14 bit, eine Bandbreite von 50 MHz sowie 16 digitale Ein- und Ausgangs-Pins. Darüber hinaus ist die Platine mit einer Micro-USB-Buchse für den Konsolenanschluss, einem Micro-SD-Kartenslot, einer RJ45-Buchse für die Ethernet-Verbindung sowie einem USB-Anschluss ausgestattet. Zusätzlich stehen dem Anwender vier weitere analoge Hilfseingangs- und Ausgangskanäle zur Verfügung.

Red Pitaya basiert auf einem GNU/Linux-Betriebssystem und kann mit verschiedenen Software-Schnittstellen individuell programmiert werden. Die Bedienungsoberfläche für sämtliche Messvorgänge wird über einen Webdienst auf HTML-Basis realisiert. Der Anwender kann das Gerät über ein internetfähiges Endgerät wie Smartphone, Tablet oder PC beziehungsweise Laptop steuern.
weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik