German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Isabellenhuette0513PCIM Halle 7, Stand 123

Isabellenhütte präsentiert ihr Messmodul IPC Modular zur Phasenstrommessung mit verbesserten Komponenten, die zu einer spürbaren Ersparnis bei den Gesamtkosten des IPC führen können. Verantwortlich für den Kostenvorteil ist unter anderem der neu eingesetzte Delta-Sigma-(∆Σ-) Modulator. Dieser ist zwar auch in dem Vorgänger-Modell enthalten, jedoch nutzt das Unternehmen für die Analog-Digital-Umsetzung nun eine Variante, die zusätzliche Funktionen bietet.

Der ∆Σ-Modulator des neuen IPCs verfügt über extra Features, die es erlauben, weniger Bauteile auf die Platine zu löten. Der IPC bietet außerdem eine vollkommene galvanische Trennung. Ein weiteres wichtiges Element ist die nicht flüchtige Speicherung von Kalibrierdaten. Damit erhält der Kunde einen voll kalibrierten Ausgangswert.

Das Strommessmodul verfügt über eine Isolation bis zu 1400 V. Damit kann es zur Phasenstromerkennung in allgemeinen industriellen Anwendungen eingesetzt werden und zum Beispiel auch in der Strommessung in AC/DC-Umrichtern, in denen eine hohe Isolation gefordert wird. Dank der höheren Isolation kann ein Strommessmodul zur Phasenstromerkennung exakt nach die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet werden. Nicht nur die frei wählbare Isolation kommt Anwendern hinsichtlich ihrer speziellen Anforderungen an die Phasenstrommessung entgegen.

Das IPC wird generell in modularer Bauweise angeboten: Für die Kommunikation besteht die Wahl zwischen verschiedenen Interfaces wie RS-485 oder optischer Uart-Schnittstelle. Mit Filter arbeitet die Messwerterfassung mit Ausgaberaten bis zu ca. 75 Ksample/s und ist mit einer zusätzlichen Überstromerkennung (Overcurrent Detection) ausgestattet. Ohne Filter liegt der serielle 1-Bit-Datenstrom bei maximal 20 Mbit/s. Das auf Shunt-Technologie basierte IPC kann Dauerstrombereiche von 150 A bis hin zu mehreren 1000 A messen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik