German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

endress0214Sensor + Test Halle 12, Stand 610

Der neue Wirbelzähler ‚Prowirl 200‘ von Endress+Hauser bietet Sensorik im einheitlichen Zweileiter-Konzept für Durchfluss und Füllstand. Zusätzliche Sicherheit für die Prozesskontrolle ermöglicht jetzt die weltweit erste Erkennung von Nassdampf direkt in der Rohrleitung. Als multivariabler Wirbelzähler gewährleistet Prowirl 200 damit einen sicheren Messbetrieb und ein effizientes Energiemanagement rund um die Uhr.

Der Wirbelzähler kombiniert 30 Jahre Erfahrung beim Messen unterschiedlichster Medien wie Dampf, komprimierte Gase, Flüssiggase sowie Flüssigkeiten mit besonders robustem Gerätedesign. Das garantiert eine zuverlässige und hochgenaue Messung (max. Messabweichung: 0,75 % v.MW) bei Prozesstemperaturen zwischen -200° bis + 400 °C und Drücken bis 250 bar.

Prowirl 200 ist das weltweit erste Wirbel-Durchflussmessgerät das für den Einsatz in Schutzeinrichtungen nach IEC61508 entwickelt und zertifiziert ist. Das ermöglicht den Einsatz in SIL 2 sowie in SIL 3 Anwendungen in homogener Redundanz. Der Wirbelzähler erweitert das einheitliche Gerätekonzept für Durchfluss und Füllstand und hilft damit Komplexität im Messbetrieb zu reduzieren. Über sieben Messtechnologien aus Durchfluss und Füllstand gibt es dabei mit einheitlichen Messumformern. Vereinheitlicht wurde die Bedienung, Menüstrukturen, Funktionsbezeichnungen, Software, Schnittstellen, Datenmanagement, Systemintegration, Fehleranzeige, Dokumentation bis hin zur Bestellstruktur.
weiterer Beitrag des Herstellers
         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine