German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Oktober 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

steinbichler0215Control Halle 5, Stand 5304

Steinbichler stellt smarte Streifenlichtprojektions-Sensoren zur 3D-Digitalisierung vor, darunter der „Comet 6 16M“. Der modular aufgebaute Sensor bietet dem Anwender mit einer neuen Projektionseinheit, die sich durch eine extrem lichtstarke LED und eine innovative Projektionsoptik auszeichnet, völlig neue Perspektiven in der 3D-Digitalisierung. Die T-Scan Laserscanner- und Tracking-Komplettlösungen hingegen überzeugen in der handgeführten Konfiguration als auch in der automatisierten Version.


Automatisierte optische 3D-Digitalisierung mit Comet bei BMW

So lässt der besonders hohe Dynamikbereich die Datenaufnahme an einer Vielzahl von Bauteiloberflächen ohne vorherige aufwändige Objektvorbehandlung zu. Die Genauigkeit der T-Scan Laserscanner und Trackinglösungen wird unabhängig von der Roboter-genauigkeit durch das optische System sichergestellt. Bei wiederkehrenden Messaufgaben sorgt die Adaption des Laserscanners an einen beliebigen Roboter zur Sensorführung für größtmögliche Effizienz und kompromisslose Datenqualität. Ein Messvolumen von bis zu 35 m³ erlaubt dabei den Einsatz für ein breites Spektrum an Bauteilgrößen.

Die Ein-Kamera-Technologie erlaubt ein schnelles Anpassen der Messfeldgröße an die jeweilige Messaufgabe. Durch das neue Handlingsystem kann der Sensor sehr einfach, äußerst komfortabel und ermüdungsfrei zum Messobjekt positioniert werden. In Kombination mit dem besonders einfachen Sensorhandling und der projektorientierten Software „Colin3D erlaubt der Comet 6 16M den Einsatz für eine Vielzahl von Applikationen wie zum Beispiel Qualitätssicherung, Design und Reverse Engineering. Die „3D ILC - intelligent light control“-Funktionalität erlaubt eine Anpassung der projizierten Lichtmenge an die jeweilige Objektoberfläche, unerwünschte Effekte wie Überstrahlungen werden so auf ein Minimum reduziert.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik