German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Logimat

    Vorschau auf die Highlights der Logistikmesse, die im März in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Februar 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Olympus

Olympus Deutschland führt den Präzisionsdickenmesser „38DL Plus“ im Markt ein. Dieses innovative Handgerät eignet sich sehr gut für fast alle Anwendungsbereiche der Dickenmessung mit Ultraschall einzusetzen. Es ist voll kompatibel mit vielen Sender-Empfänger- und Einschwingermessköpfen. Das universelle 38DL Plus findet seinen Einsatz in vielen Gebieten wie beim Messen der Wanddickenabnahme von im inneren korrodierter Rohre mit SE-Messköpfen bis hin zur sehr genauen Messung von dünnen oder vielschichtigen Werkstoffen mit Einschwingermessköpfen.

Die Ultraschallmessungen sind genau, zuverlässig und reproduzierbar. Der Messwert wird sofort angezeigt. Auch beim Messen von nur einer Seite des Werkstoffes, braucht der Prüfling nicht zerstört zuwerden.

Der 38DL Plus Präzisionsdickenmesser ist standardmäßig mit vielen leistungsstarken und bedienerfreundlichen Messfunktionen sowie anwendungsspezifischen Softwareoptionen ausgestattet. Sein abgedichtetes Gehäuse entspricht der Schutzart IP67. Das Gerät ist besonders widerstandsfähig gegen sehr feuchte, staubige, raue Arbeitsumgebungen und damit jeder Prüfaufgabe gewachsen. Sein transflektiver VGA-Farbbildschirm erhöht die Ablesbarkeit der Untersuchungsergebnisse bei Einfall von direktem Sonnenlicht sowie bei völliger Dunkelheit. Die Benutzeroberfläche des Tastenfeldes ist einfach zu bedienen und bietet leichten Zugriff auf alle Funktionen, ob mit der rechten oder der linken Hand ausgeführt. Durch das abgedichtete Gehäuse gemäß IP67 und Vollgummischutz (mit Geräteständer), ist das Messgerät auch gegen Stoß, Fall und unsanfte Behandlung geschützt. Mit seinem geringen Gewicht von nur 0,8 kg kann das Gerät leicht vom Anwender zu unterschiedlichen Prüfungsorten mitgeführt und eingesetzt werden. Weiterhin bietet es einen großen Betriebstemperaturbereich von -10° C bis + 50 °C.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Mär 21 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Do Mär 22 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Di Apr 10 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und PMR
Mi Apr 11 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Roth+Co.