German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Micro-Epsilon"Capa NCDT CSG" heißen die neuen kapazitiven Sensoren von Micro-Epsilon, die speziell für die Messung von Spaltbreiten entwickelt wurden. Auf einem 20 cm langen Leiterplattensubstrat befindet sich an der Spitze, auf Vorder- und Rückseite, jeweils eine Sensorelektrode. Mit den Sensorelektroden wird im Differenzverfahren bei eintauchen in den Spalt die Spaltbreite ermittelt. Dank der flexiblen Sensorlanze kann der Sensor auch an schwer zugänglichen Messobjekten eingesetzt werden.

Mit dem Capa NCDT CSG werden Spalte zwischen 0,9 und 4,9 mm mit einer Auflösung von bis zu 90 nm gemessen. Für kapazitive Sensoren typisch ist die Notwendigkeit metallischer Messobjekte und eines sauberen Messspalts. In Verbindung mit der Elektronikeinheit "Capa NCDT 6500"werden die Signale der beiden Elektroden direkt zur Spaltbreite verrechnet. Zugleich können der Sensor auch an jede andere kapazitive Elektronikeinheit des Herstellers angeschlossen sowie die Sensoren getauscht werden.

Ein bis zu 2,5fach größerer Messbereich bei gleicher Sensorgröße ist mit den ebenfalls neuen "Capa NCDT CSE" Sensoren gegeben. Sie verfügen über einen zurückversetzte Schirmelektrode, wodurch die Sensoren deutlich kleiner gebaut werden können. Bei gleichem Messbereich bieten sie daher deutliche Vorteile. In zylindrischer Bauweise mit Stecker auf der Rückseite sind sie sehr flexibel einsetzbar. Sie sind ebenfalls mit jeder Elektronik und mit jedem Sensor des Herstellers tauschbar.


Statement         weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine