German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

witt0217Interpack Halle 5, Stand F22

Komplett kontaktlos arbeitet der neue Datenlogger „Patbox“ von Witt-Gasetechnik: Die hoch mobile Lösung erfasst schnell und präzise Druck und Temperatur in der Produktion. Die Handhabung des kleinen Helfers mit OLED-Farbdisplay ist einfach: Die Patbox muss nicht angeschlossen werden, sondern ermittelt über eingebaute Sensoren Druck und Temperatur in ihrer Umgebung.

Damit können beispielsweise Maschinen, die mit einem Vakuum arbeiten, eingestellt oder der Druck innerhalb von Schutzgasverpackungen kontrolliert werden. Selbst die Kontrolle und Einstellung von Druckleitungen ist mit der praktischen Box möglich.

Nach dem Start über Taste oder Timer speichert die Box ihre Messungen in Intervallen von 100 ms, 1 s, 10 s oder 1 min. Die Erfassung läuft bis sie per Tastendruck abgebrochen wird, der Speicher voll oder der Akku leer ist. Der interne Flash-Chip nimmt 600.000 Einträge auf: Bei zehn Messungen pro Sekunde ist so auch ein extrem genaues Verlaufs-Monitoring bis 16 h ergänzend zur reinen Stichprobe möglich.

Über den NFC-Standard sendet die nur 90 x 50 x 20 mm kleine Patbox die Druck- und Temperaturdaten. Diese kabellose Nahfeldkommunikation auf RFID-Basis vereinfacht die Datenübertragung etwa im Vergleich zu USB, welches bei anderen Geräten zum Einsatz kommt. Gemessen wird in einem weiten Bereich von 1 bis 2000 mbar bzw. -20° bis 60 °C. Per Smartphone- oder Tablet-App für Android sind die Daten auslesbar.

Geladen wird der 550 mAh große Akku drahtlos auf einer Ladeschale. Aufgefüllt sind 1,5 bis 7 Tage Laufzeit je nach Messintervall möglich. Das Gerät ist nach IP55 wasser- und staubgeschützt.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Werkzeugmacher (m/w)

Arbeitsort: Pfalzgrafenweiler

Bereichsleiter (m/w)

Arbeitsort: Halver

Fertigungsdisponent (m|w)

Arbeitsort: Hövelhof / Paderborn

Teamleiter Entwicklung (m/w)

Arbeitsort: Neuhausen ob Eck

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth