German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

iba0613IBA dringt bei Abtastraten für industrielle Analog-Digitalwandler in neue Geschwindigkeitsklassen vor. Bei dem Kompaktgerät "Padu-4-AI-U" lässt sich die Abtastrate erstmals auf bis zu 100 ksamples/s einstellen. Das Messsystem mit vier galvanisch getrennten Eingängen ist für die Erfassung und Aufzeichnung von schnellen analogen Signalen konzipiert und eignet sich für spezielle Anwendungen in Prüfständen, im Condition Monitoring, für Schall- und Schwingungsmessungen oder Spannungsmessungen.

Beispielsweise bei Prüfstandsmessungen werden hochdynamische Vorgänge mit Schallfrequenzen bis in den nahen Ultraschall-Bereich aufgezeichnet. Um den messtechnischen Anforderungen gerecht zu werden, verfügt das Padu-4-AI-U über eine integrierte Signalvorverarbeitung mit einer Abtastrate von 400 kHz. Das am Analogeingang mit 400 kHz abgetastete Signal wird intern mit einem bis zur 14. Ordnung frei parametrierbaren Digitalfilter verarbeitet. Diese als Oversampling bezeichnete Methode stellt sicher, dass eine sehr steilflankige und hochwertige Filterung des zu erfassenden Analogsignals erfolgen kann.

Die Digitalisierung des Signals kann somit mit möglichst geringen Verfälschungen erfolgen. Zuschaltbare analoge und digitale Antialiasing-Filter kompensieren zudem Störungen durch Interferenzen und Verzerrungen. Das Messsystem erhält nach einem Downsampling auf die eingestellte Nutz-Abtastfrequenz (1 bis 100 kHz) ein qualitativ hochwertiges Signal, das über die Lichtwellenleiter-Schnittstelle zur Verfügung steht.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric