German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, November 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

fibro0317EMO Halle 13, Stand C76

Eine hocheffiziente Komplettbearbeitung von Serienteilen versprechen die neuen Mehrachskombinationen mit vollwertiger Drehfunktion von Fibro. Erstmals überhaupt ist es nun möglich, auf Schwenkbrücken Dreh-, Schleif- und Polieroperationen mit bis zu 2.000 min-1 zu realisieren. Zugleich lassen sich die Werkstücke für Fräs- und Bohrbearbeitungen präzise positionieren.

Das Kühlkonzept gewährleistet auch bei anspruchsvollen Bearbeitungen eine hohe Prozesssicherheit und Präzision. Der doppelt verspannte Schneckenantrieb in der Schwenkachse sowie Torque-Antriebe in den Drehachsen ermöglichen präzise Bearbeitungen nahezu ohne Umkehrspiel. Beide Drehachsen sind mit flexibel nutzbaren Aufnahmen für Spannfutter, Paletten oder Vorrichtungen ausgestattet. Über Drehdurchführungen und Medienverteiler können diese auch bei maximaler Drehzahl zuverlässig mit Leistung, Fluids und Signalen versorgt werden. Die Selbsthemmung des Schneckenantriebs gewährleistet, dass die Schwenkbrücke auch bei einem Stromausfall oder Not-Stopp ihre Position zuverlässig beibehält und nicht abfällt. Die Mehrachskombinationen mit vollwertiger Drehfunktion bis 2000 min-1 sind für Zuladungen bis 250 kg pro Drehachse ausgelegt. Darüber hinaus sind anwendungsspezifische Sonderlösungen möglich.

Ein spiel-, verschleiß- und wartungsfreier Direktantrieb in den Drehachsen sowie ein integriertes Messsystem gewährleisten, dass unmittelbar nacheinander jede beliebige Position mit einer Teilgenauigkeit von ± 2,5 arcs und einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,25 arcs angefahren werden kann. Dank der Absolutwegmessung ist kein Referenzpunktschalter erforderlich.
weiterer Beitrag des Herstellers          Kontakt

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs