German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, November 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

roemheld0315EMO Halle 11, Stand H09/G11

Eine Auswahl besonders vielfältig einsetzbarer, kompakter und prozesssicherer Spanntechnik-Neuheiten bietet Römheld, darunter ein neues Zentrier-Spannelement, das dank seines Backenhubs für besonders große Werkstücke verwendet werden kann. Das direkte Spannen von Bauteilen ermöglichen Stark Nullpunkt Spannsysteme mit integrierter Ausgleichsfunktion. In der 5-Achs-Bearbeitung bieten Hilma MC Spannsysteme eine kleine Bauweise, viele Modellvarianten und ein umfangreiches Zubehör.

Das Zentrier-Spannelement für die Innenspannung lässt sich aufgrund seines sehr großen Backenhubs von zwei mal 10 mm für große Werkstücke mit Durchmessern bis 108 mmausgesprochen vielfältig verwenden. Es bietet eine hohe Wiederholgenauigkeit und ist wahlweise mit zwei oder drei Backen erhältlich, die durch Umsetzen unterschiedlichen Bauteilen angepasst werden können. Zur Abwehr von Spänen besitzt das Zentrier-Spannelement einen Sperrluftanschluss.

Das Nullpunkt Spannsystem „Speedy classic 2 balance“ für die Werkstückdirektspannung spannt wahlweise Bauteile durch Federkraft oder Hydraulik mit 20 kN. Da am Werkstück vorhandene Gewinde genutzt werden können, ist eine spezielle Passung nicht erforderlich. Dank einer integriertenAusgleichsfunktion über ± 0,75 mm lässt sich das Werkstück ohne zusätzliche Vorbereitung und weiteren Aufwand direkt spannen. Sicherheitsabfragen mit pneumatischer Spann- und Lösekontrolle sind integriert, weitere Ausstattungsmerkmale wie eine Dritte-Hand-Funktion stehen optional zur Verfügung.

Von allen Seiten gute Zugänglichkeit und kollisionsfreie Werkzeugwege bei der 5-Achs-Bearbeitung gewährleisten die kompakten Spannsysteme MC. So können problemlos kurze Standardwerkzeuge verwendet werden. Zahlreiche Modellvarianten und ein umfangreiches Zubehör ermöglichen vielfältige Anwendungen: MC Spannsysteme gibt es zentrisch oder gegen Festbacke spannend, mechanisch oder hydraulisch betätigt und mit Backenbreiten von 40 bis 125 mm. Je nach Modell bieten die Systeme maximale Spannkräfte von 8 kN bis 35 kN.

Das breit angelegte Backenprogramm mit austauschbaren Stufen-, Pendel- und Prismenbacken sowie Wechseleinsätzen mit Hartmetall-Beschichtungen oder Gripp-Verzahnungen rundet das Angebot ab. Die flexible Backenkonstruktion reduziert die Rüstzeiten und ermöglicht das Spannen von Werkstücken für die erste und zweite Aufspannung in einem Spannsystem.
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris
Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs