German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

schaeffler0612 lagerMit über 230 Baureihen für einen Durchmesserbereich von 10 bis 120 mm bietet Schaeffler ein umfangreiches Baukastensystem an INA-Spannlagern und Gehäuseeinheiten, das jetzt in X-life-Qualität verfügbar ist. Dadurch steigen Gebrauchsdauer und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig vereinfachter Montage und weniger Wartungsaufwand. Die Lager laufen in der Anwendung merklich leiser als herkömmliche Spannlager und bieten dadurch eine deutlich geringere Geräuschentwicklung.

Die Spannlager und Gehäuseeinheiten definieren mit X-life den neuen Standard. Dank der Oberflächenbeschichtung mit „Corrotect N“ statt bisher „Corrotect A“ hat sich die Wirksamkeit des Korrosionsschutzes bei Spannlagern und Stahlblechgehäusen teilweise verdreifacht. Gleichzeitig konnte die Lebensdauer um bis zu 15 % verlängert werden. Durch die verbesserte Oberflächenqualität der Laufbahnen reduziert sich zusätzlich die Geräuschentwicklung. Der standardmäßige Temperatureinsatzbereich wurde für einige Baureihen auf 180 °C erweitert. Die bewährten Exzenterspannringe überzeugen mit einem besseren Werkstoff und einer höheren Klemmkraft auf der Welle.

Zuverlässige Dichtungen erhöhen die Haltbarkeit des Lagers und damit die Gebrauchsdauer der Maschine. Sie halten das hochwertige Lagerfett im Lagerinneren und verhindern, dass Schmutz und Feuchtigkeit eindringen. Aus den drei Komponenten „Außenkappe – Dichtlippe – Innenkappe“ haben die Schaeffler Ingenieure das sogenannte „Sandwich-Konzept“ entwickelt, das nahezu alle Betriebs- und Umgebungsbedingungen abdeckt. Besondere Merkmale, die zu einer deutlich verbesserten Dichtwirkung führen, sind der konzentrische Dichtungsanlauf, der mechanische Schutz durch heruntergezogene Außenkappen, verzinkte Innen- und Außenkappen, sowie  Dichtlippen für Standardanwendungen oder den Hoch- und Tieftemperatureinsatz. Die eingerollte Stahlblechdichtung sorgt zudem für festen Dichtungssitz und problemlose Nachschmierung.


weiterer Beitrag des Herstellers           Berechnungstools           Videothek        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth