German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

mk0316Motek Halle 3, Stand 3170

Das staufähige Palettenumlaufsystem SPU 2040 von Maschinenbau Kitz gliedert sich in die Produktreihe der Transfersysteme ein. Es ermöglicht das kostengünstige und dynamische Zuführen, Puffern, Positionieren und Vereinzeln von Werkstückträgern (WTs). Insbesondere beim Verketten mehrerer Arbeitsstationen mit unterschiedlichen Takt- oder Umrüstzeiten zeigt das SPU 2040 seine Stärken:

Es gestattet einen antizyklischen Betrieb mit automatischer Rückführung der WTs. Eine Scharnierbandkette führt die Werkstücke auf den WTs der Anlage zu. Nach der Werkstückentnahme, werden die leeren WTs in der Umlenkung sicher mitgenommen und anschließend hängend unterhalb der Transportebene wieder zurück gefördert. Am Anfang der Transportstrecke werden sie wieder auf die obere Transportebene bewegt und stehen zur erneuten Werkstückaufnahme bereit. Eine zweite Förderebene oder Hub-Senk-Einrichtungen mit aufwändigen Steuerungselementen entfallen. Auch die Bestückung des Umlaufs mit WTs – ob manuell oder automatisch – ist nicht mehr notwendig.

Das SPU 2040 ist im Vergleich zu anderen Systemen auf dem Markt sehr kompakt. Das bedeutet nicht nur geringe Raumanforderungen, sondern auch gute Ergonomie-Eigenschaften für Werker, die Bauteile auf dem System platzieren oder Teile entnehmen. Das SPU 2040 eignet sich für den Betrieb in Messeinrichtungen oder das Zuführen in Schweißanlagen im Automobilbereich. Auch in der Kunststoffindustrie, für KfZ-Zulieferer oder Werkzeugmaschinen-Hersteller für Schleif- oder Drehanlagen ist das SPU 2040 prädestiniert.

Durch die Modulbauweise und variable WTs lässt sich das SPU 2040 flexibel anpassen. Als Einstrang, Zwei- oder Doppelstranglösung kann es für Werkstücke mit unterschiedlichster Gewichtsverteilung verwendet werden. Neben den Modulen wie WT, Transferstrecke, Antrieb, Umlenkung und Gestell stehen Stopper und Vereinzeler, sowie unterschiedliche Schutzumhausungen zur Verfügung.
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth