German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Oktober 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

 MinkFachartikel

Beschädigungen wie Kratzer, Mattierungen, Glanzstellen, Packmittelreste und Schaumstoffabsonderungen verursachen in der industriellen Produktion immense Kosten. Z. B. in der Armaturen-, Glas-, Möbel- oder Elektronikindustrie sind Samthandschuhe angebracht, um Sichtteile und andere empfindliche Oberflächen schonend zu transportieren oder zu lagern. Teure Nacharbeiten oder ganze Werkstücke zu ersetzen, mindert die Wirtschaftlichkeit sowie die Konkurrenzfähigkeit eines Unternehmens erheblich. Die flexiblen Fasern des Mink U-Systems von Mink-Bürsten sichern empfindliche Werkstücke zuverlässig und verhindern somit Ausschuss.



Oftmals werden Transportbehälter bzw. -gestelle, Kommissionierwagen für Montagelinien oder andere Lager- und Transporteinheiten mit aufwändigen Tiefziehteilen oder gar mit handgemachten Auflagen, z. B. aus Filz, Kunststoff oder Styropor zur Sicherung der einzelnen Packstücke verwendet. Darüber hinaus werden teilweise die empfindlichen Oberflächen wie Platinen oder beschichtete Bauteile in Papier oder Textil ein- und ausgepackt. Die Kosten für Handling steigen dadurch unnötig an. Auch das Risiko von Beschädigungen dieser oft unzureichenden Lösungen erhöht sich zusätzlich. Das Mink U-System bietet ohne zusätzliche Verpackungen und ohne weiteren Handlingaufwand die Möglichkeit der sicheren, Platz sparenden und zuverlässigen Fixierung unterschiedlicher Bauteile und Baugruppen. Hierbei kann die Positionierung zu den unterschiedlichen Werkstücken nach Belieben angepasst werden.

Auswahl an FasermaterialienMink1

So flexibel wie die Anordnung der einzelnen Bürsten für einen individuellen Einsatz ist auch die Auswahl an Fasermöglichkeiten. Im Standard besteht das Fasermaterial aus strapazierfähigem Polyamid, das in je drei Faserfarben und Faserhärten sowie zwei Faserhöhen erhältlich ist. Das Körpermaterial des Mink U-Systems besteht aus chemisch sehr gut beständigem Polypropylen. Grundplatten aus Polyethylen bietet Mink-Bürsten gerne in der gewünschten Abmessung und einer Dicke von 10 mm an. Selbstverständlich übernimmt der Hersteller auf Kundenwunsch auch die komplette Montage des Systems, passgenau auf die jeweiligen Bauteile abgestimmt.

Die Lieferung dieses standardisierten Produktes erfolgt in Einheiten von je 50 Stück. Durch die zwei im Körper vorhandenen Montagebohrungen lässt sich das U-System sehr schnell und einfach montieren bzw. demontieren. Hierbei können die einzelnen Bürsten-Segmente je nach Belieben auf der Grundplatte angeordnet werden. Spezielle Anforderungen, wie z. B. elektrische Leitfähigkeit, sind auf Wunsch möglich. Passende Schrauben zur Befestigung des U-Systems erhalten Sie bei Bedarf mit der Lieferung.

Mink2Geeignet zur Fixierung

Das Mink U-System eignet sich für nahezu alle Fixierungsaufgaben. Ebenso sind die Bürsteneinsätze über die verwendete Grundplatte mit allen gängigen Transportbehältern (KLT) kompatibel. Weiterhin bietet es die Möglichkeit unterschiedliche Bauteile oder auch komplette Baugruppen sicher, schonend und Platz sparend zu lagern, zu transportieren oder bereit zu stellen. Mussten bislang bei einem „kundenspezifischen“ Produktwechsel neue Werkzeuge oder Formen, sprich passende Einlagen zur optimalen Sicherung der „neuen“ Produkte teuer erstellt werden, so können beim Mink U-System die u-förmigen, beborsteten Segmente frei positioniert auf einer Grundplatte auch mehrmals verschraubt werden. Das Positionieren auch unterschiedlicher Geometrien stellt dabei kein Problem dar. Runde oder eckige, große oder kleine Werkstücke lassen sich zuverlässig und zeitsparend ordnen und ohne andere Packmittel übersichtlich Lagern. Auch die inner- und außerbetriebliche Transportsicherheit wird mit demSystem stark verbessert. Durch bisher verwendete Styropor- oder Kunststoffeinlagen entstehen Reibwerte, welche Mattierungen und Glanzstellen auf den empfindlichen Bauteilen verursachen. Die punktuelle Berührung der Faserenden einer Mink Bürste reduziert die Reibwerte auf ein Minimum und die Sichtflächen werden optimal und ohne Beschädigungen fixiert.

Weltmarktführer der Bündelborstentechnologie

Die Firma Mink-Bürsten hat sich bereits vor über 40 Jahren auf hochwertige technische Bürsten spezialisiert. Sie agiert als Weltmarktführer in der Bündelborstentechnik und unterhält einen in diesem Bereich einzigartigen Maschinenpark. Das  Familienunternehmen mit Sitz in Göppingen-Jebenhausen betreut mit über 200.000 verschiedenen Bürstenlösungen mittlerweile mehr als 15.000 Kunden weltweit.

Das umfangreiche Angebot von technischen Bürsten gliedert sich bei Mink in katalogisierte Standardware und Spezialanfertigungen. Die Katalogware wird mittels Baukastenprinzip schnell und kostengünstig den Kundenwünschen angepasst und ist binnen sieben Werktagen bereit zur Auslieferung. Aus einer breiten Auswahl von Bürstenkörpern wird hier der Träger bestimmt, welcher durch ein maßgeschneidertes Faserfeld ergänzt wird. Findet sich keine standardisierte Lösung, so geht die Anfrage nahtlos in die auftragsbezogene Spezialanfertigung über.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik