German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Oktober 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Indunorm0317Motek Halle 8, Stand 8320

Indunorm präsentiert u. a. äußerst stabile Teleskopführungen für Maschinen-, Sonderfahrzeug- und Apparatebau, für Medizintechnik, Förder- und Lagertechnik. Das Produktprogramm umfasst robuste, biegesteife, leichtgängige und hochwertige Teleskopschienen für Lasten von zehn bis 430 kg und Umgebungstemperaturen von -20° bis 100 °C.

Auf Anfrage sind auch Komponenten für niedrigere und höhere Temperaturen sowie schwerere Lasten möglich. Der Anbieter realisiert zudem Sonderlösungen für ganz spezifische Projekte. Es stehen verschiedene Optionen für das Öffnen und Schließen der Teleskopschienen sowie die Materialien Stahl und Aluminium oder eine Kombination aus beiden zur Verfügung. Neu in der Produktfamilie sind Vollkern-Teleskopführungen. Diese robusten Teleskopauszüge werden aus Vollmaterial gefräst und können passend zur jeweiligen Anwendung aus verschiedenen Werkstoffen wie Edelstahl, Aluminium oder beschichtetem Stahl gefertigt werden. Sie sind präzise, hoch belastbar und bieten gute Laufeigenschaften.  

Zwei Typen an geschlossenen Linearachsen mit Kugelgewinde- und mit Zahnriementrieb werden ebenfalls präsentiert. Beide sind mit einem Abdeckband ausgestattet. Damit können sie auch außerhalb geschlossener Maschinen und bei schmutziger Umgebung eingesetzt werden. Sie bieten gute Positionier- und Wiederholgenauigkeiten und eine hohe Kraftübertragung. Schritt- und Servomotoren lassen sich einfach anbinden. Die gestoßenen Ausführungen der Linearachsen mit Zahnriementrieb erlauben Hübe von mehr als sechs Meter. Die breiten Versionen mit parallelen Linearführungen eignen sich, um Linearportale aufzubauen.

Die Baureihe „Economic“ umfasst offene Linearachsen für Maschinenräume und geschlossene Funktionszellen. Die Komponenten bestehen aus biege- und torsionssteifen Aluminiumprofilen. Die außenliegenden Linearführungen sind großzügig dimensioniert und übernehmen schnelle Handling- und Positionieraufgaben. Alle Linearachsen sind mit THK-Linearführungen ausgestattet, optional auch mit Kugelkettentechnologie. Anwender erhalten aber auch komplette Baugruppen.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik