German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

RodriguezAnwenderbericht

Lange Hübe für lange Materialien:  Mit den Lineareinheiten von Rodriguez konnte ITEC große Sägeanlagen für beispielsweise Rohre mit Ausganglängen von bis zu 8 m ohne Umgreifen entwickeln. In einer Orbitalsäge sorgen beispielsweise Ausführungen mit Zahnriemenantrieb und Gleitführung für den linearen Materialvorschub bei der Herstellung von Tür- und Sektionaltoranlagen.




Die Einheit führt der Säge das aus einem Magazin vollautomatisch entnommene Halbzeug maßgenau mit einer Zustellgenauigkeit von ± 0,3 mm zu. Nach der Bearbeitung der Sägeaufträge werden die Reststücke dem entsprechenden Magazin zugestellt. Diese Rückführung erfolgt ebenfalls durch die Linearführung. Der Riementrieb besteht aus einem Kunststoff-Zahnriemen mit Stahlseileinlagen, der am Schlitten der Einheit befestigt ist. Er läuft zwischen zwei Riemenscheiben, die an beiden Enden des Profils angebracht sind, und kann einfach nachgespannt werden, ohne dass die Last vom Schlitten genommen werden muss. Eine Riemenscheibe wird mit dem Motor verbunden, während die andere in einer Spannstation eingebaut ist. Die patentierten selbstausrichtenden Prismengleitführungen sind präzise, langlebig und beständig gegen Vibrationen sowie Stoßbelastungen.

8000 MeterlaufRodriguez2

Zudem war der lange Hub wichtig, den der Maschinenbauer mit den Rodriguez-Produkten realisieren konnte; denn die Ausgangslängen der Rohre betragen bis zu 8000 mm. Durch die langen Verfahrwege der Einheit können große Sägelängen ohne Umgreifen entwickelt werden. Das optimiert Nebenzeiten und minimiert Ungenauigkeiten. Bei der Einheit vom Typ M55 liegt der maximale Hub bei 7000 mm, bei dem von ITEC eingesetzten Typ M75 sogar bei 12.000 mm. Außerdem zeichnen sich die Lineareinheiten durch geringe Geräuschentwicklung, ein niedriges Gesamtgewicht und kompakte Baumaße aus. Sie sind lebensdauergeschmiert und dank der Abdichtung durch ein magnetisches Edelstahlabdeckband mit Selbstspannfunktion für raue Betriebs- und Umgebungsbedingungen ausgelegt; es schützt die Einheit vor dem Eindringen von Schmutz, Staub und Flüssigkeiten. Weitere typische Anwendungsbereiche der kostengünstigen, wartungsarmen Führungssysteme sind Maschinen in der Lebensmittel- oder chemischen Industrie, Papier- oder Holzverarbeitung sowie in der Fördertechnik. Für besonders anspruchsvolle Applikationen liefert Rodriguez auch korrosionsgeschützte und chemisch resistente Ausführungen.

Rodriguez3Für jeden Anwendungsfall

Takten, positionieren, verschieben, transportieren, palettieren, bewegen – je nach Aufgabe sind sehr unterschiedliche Komponenten, oftmals auch in kundenspezifischer Ausführung, erforderlich. Vor diesem Hintergrund liefert Rodriguez ein umfassendes Sortiment an Lineartechnik, darunter Lineareinheiten und -systeme für jeden Anwendungsfall:

-               mit Kugelgewindetrieb oder Riemenantrieb und Kugelumlaufführung,

-               mit Kugelgewindetrieb oder Riemenantrieb und Gleitführung,

-               mit Riemenantrieb und Rollenführung sowie

-               lineare Hub- und Kolbenstangeneinheiten.

Jedes der Produkte ist für einen bestimmten Zweck ausgelegt und besitzt individuelle Funktionen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Firmendatenbank          CAD Daten           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth