German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Rollon1013Rollon erweitert das Angebot an korrosionsbeständigen Linearführungen aus Edelstahl, um auch für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen alle wichtigen Bauformen anzubieten. Dafür werden sowohl bestehende Auszugstypen in einem beständigeren Material gefertigt als auch neue Bauformen ins Programm aufgenommen. Rollon setzt für seine Linear- und Teleskopführungen grundsätzlich auf Qualität und hochwertige Materialien. In Salzsprühnebeltests haben die Führungen der „Linear Line“ und der „Telescopic Line“ bereits in der normalen Variante aus verzinktem Stahl sehr gut abgeschnitten und eine deutlich längere Korrosionsbeständigkeit als Vergleichsprodukte bewiesen.

Für höhere Beanspruchungen ist aber auch ein breites Angebot an Edelstahlvarianten erforderlich, um sich weiter als Komplettanbieter durchzusetzen. Das Portfolio der korrosionsbeständigen Auszüge und Führungen wurde um einen weiteren Vollauszug aus der Produktfamilie „Light Rail“ erweitert. Seine Schienen, Kugelkäfige und Kugeln sind komplett aus Edelstahl gefertigt und widerstehen deshalb auch besonders rauen Einsatz- und Umgebungsbedingungen. Einsatztemperaturen von -30° bis +200 °C stellen kein Problem dar. Die wegen ihrer Bauhöhe von 27,2 mm "LFX27" genannte Teleskopschienenführung wird immer als Paar für schubladenartige Auszüge eingesetzt und erreicht so Tragzahlen von bis zu 70 kg. Eine wichtige Besonderheit ist der Auszugsweg, der konstruktionsbedingt über 100 % beträgt. Die sechs Längen in 50 mm-Abstufungen von 300 bis 550 mm gestatten Auszugswege von 326 bis 576 mm. Der Endanschlag des Auszuges ist geschlossen.

Die prägerollierten Führungsschienen der Produktfamilie „X-Rail“ aus der Linear Line verbinden ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion – auch in stark verschmutzten Umgebungen und bei hohen Temperaturen. Sie eignen sich deshalb sehr gut für Schutztüren an Industrieanlagen und Produktionsmaschinen wie in Werkzeugmaschinen oder Abfüllanlagen. Dabei übernehmen sie auch den Ausgleich von Parallelitätsfehlern. Festlager, Loslager und ein Teleskop auf Rollenbasis gibt es in Edelstahl oder verzinktem Stahlblech.

Die Edelstahlvariante der Bogenführung „Curviline“ wird für alle nichtlinearen Spezialbewegungen eingesetzt. Die Führung besteht hierbei aus AISI 316L mit Rollen aus AISI 440. Die Varianten mit konstanten oder variablen Radien werden speziell nach Kundenzeichnungen gefertigt. Die Läufer verfügen über vier paarweise angeordnete Rollen und halten die Vorspannung über die gesamte Schienenlänge. Eine weitere Möglichkeit für erhöhten Korrosionsschutz und bessere Anlagenhygiene sind Oberflächenbeschichtungen mit FDA-Zulassung, mit denen der Anbieter seine Linear- und Teleskopführungen auf Wunsch beschichtet.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Werkzeugmacher (m/w)

Arbeitsort: Pfalzgrafenweiler

Diplomanden

Arbeitsort: Berlin

Metallarbeiter (m/w)

Arbeitsort: Pfalzgrafenweiler

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth