German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

rollonAuf der Hannover Messe zeigt Rollon das gesamte Spektrum, bestehend aus neun Produktfamilien unterschiedlichster Linearführungssysteme. Neue Ausführungen ermöglichen die Anpassung an jede Anwendung zu ermöglichen. Mit der Beschichtung „Rollon Alloy“ bietet der Hersteller jetzt einen eigenen Oberflächenschutz an.

Der Hersteller ist über das Angebot unterschiedlicher Linearführungen hinaus auf die flexible Anpassung an kundenspezifische Anforderungen spezialisiert. Hierbei reicht die Bandbreite u. a. von der Umsetzung von Sonderlängen und -hüben über die Verwendung spezieller Schmierstoffe, z. B. mit FDA-Zulassung für die Lebensmittelindustrie, bis hin zu Beschichtungen, die genau auf die Anwendung abgestimmt sind. Mit Rollon Alloy bietet das Unternehmen jetzt ein Verfahren an, das nachweislich 720 h ohne nennenswerte Korrosionsspuren im Salzsprühnebeltest besteht.

Die Erweiterung der Linearachsen in der Produktfamilie „Uniline“ mit der Baureihe „Uniline Z“ erlaubt jetzt die Umsetzung nahezu beliebig langer Verfahrwege. Es handelt sich hierbei um einen Zahnstangen-Lineartrieb in dessen Getriebekopf ein Zahnriemen in Omega Umschlingung über die Zahnstangen-Module läuft und für den geräuscharmen Vortrieb sorgt. Führungsschienen aus der Produktfamilie Compact Rail nehmen die entstehenden nominalen Kräfte und Momente auf. Die Einzelkomponenten der Uniline Z sind auf das bewährte biegesteife Aluminium-Konstruktionsprofil der Baureihe Uniline montiert. Diese Bauweise erlaubt die Kombination zu Mehrachssystemen. In den Produktfamilien „Telescopic Rail“ und „Compact Rail“ sind weitere Baugrößen zur besseren Abstimmung in der Anwendung hinzugekommen.


weitere Beiträge des Herstellers        CAD Daten          Digitale Produktkataloge          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Okt 17 Kompakt Forum: Motion Lösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik