German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

afagAfag präsentiert eine neue Generation von Linearförderern der Baureihen HLF-M (Hybrid-Linear-Förderer Magnetantrieb) sowie HLF-P (Hybrid-Linear-Förderer Piezoantrieb) für die Zuführung von großen bis ganz kleinen Montageteilen. Dabei wurden die Linearförderer HLF-M zum Zuführen für größere bis kleine Bauteile und die Linearförderer HLF-P zum Zuführen kleiner bis kleinster Bauteile konzipiert.

Beide Baureihen zeichnen sich durch eine geschlossene, kompakte und konstruktiv leicht integrierbare Bauform sowie einen optimierten Schwingkräfteausgleich aus. Dieser basiert in beiden Varianten auf dem Prinzip des Massenausgleichs sowie der speziellen Anordnung der Massenschwerpunkte von Nutz- und Gegenmasse. Dabei werden freie Schwingkräfte größtenteils direkt im Gerät eliminiert und nicht, wie bei konventionellen Geräten praktiziert, in den Geräteunterbau abgeleitet. Folgerichtig gibt es keine Störschwingungen, die sich in einer Montagestation oder -anlage negativ auswirken oder die beim Sortieren, Vereinzeln und Zuführen für Störungen sorgen können. Außerdem wird durch die Aufhängung der Massen die Entstehung von Querschwingungen vermieden, was zu einer ruhigen und schonenden Bauteile-Förderung und damit zu spürbar mehr Prozesssicherheit führt.

Dank der langen und breiten Montagefläche für den Aufbau unterschiedlichster Förderschienen wird der Gestaltungsfreiraum für den Aufbau und die Auslegung von Förder- und Führungsschienen deutlich erweitert. Des Weiteren gibt es die Hybrid-Linear-Förderer M in den drei Baugrößen HLF-7M, HLF-12M und HLF-25M mit Standard-Förderschienenlängen von 400, 500 und 600 mm Länge und auch die Hybrid-Linear-Förderer-P gibt es in zwei Baugrößen mit 300 mm (HLF-07P) bzw. mit 400 mm (HLF-12P) Standard-Förderschienenlänge.

Wenn es um das Zuführen von kleinen und kleinsten Bauteilen geht, verdienen die Hybrid-Linear-Förderer-P mit dem Piezoantrieb besondere Beachtung. Mit der Piezoantriebstechnik ist es möglich, Kleinstteile mit Frequenzen bis zu 250 Hz anzuregen und zu fördern, wobei der Teiletransport durch die daraus resultierenden geringen Schwingweiten (0,01 bis 0,15 mm gegenüber dem Magnetantrieb mit 0,5 bis 2 mm) und hohen Beschleunigungen dann nahe am Gleitförderbereich liegt. Darüber hinaus erlauben der optimierte Schwingkräfteausgleich und die kleinen Schwingweiten gegenüber konventionellen Förderern viel kleinere, nämlich um bis zu 75 % reduzierte Spaltmasse, was sich natürlich sehr positiv auf die Anwendungsmöglichkeiten (engere Teileführung…) und auf die Prozesssicherheit beim Fördern von kleinsten Mikrotechnik-Teilen auswirkt.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth