German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

SchockIn enger Abstimmung und gemeinsamer Projektierung mit Erstausrüstern und Systemlieferanten entwickelt Schock Metall maßgeschneiderte Bewegungstechnik auf der Basis von kugelgelagerten Teleskopschienen. Für die Kernkompetenz „Anbindungen nach Kundenwunsch“ hat der Hersteller den Begriff „Adaptec“ geschaffen. Dabei handelt es sich um ein Baukasten-System mit mehr als 150 Standard-Optionen zur wirtschaftlichen System-Montage.

Hinzu kommen innovative Kundenlösungen, welche zugleich den zur Verfügung stehenden Einbauraum optimal ausnutzen. Bei der Projektierung wird auf vorhandene Lösungen zurückgegriffen oder gemeinsam mit dem Kunden auch neue Systeme entwickelt.

Wichtige Themen sind bei allen Systemen des Herstellers die optimale Nutzung des vorhandenen Einbauraumes und die wirtschaftliche System-Montage. Infolge der zunehmenden Komplexität der Auszugssysteme ist die wirtschaftliche Anbindung an das fixe und das bewegliche Element ein entscheidender Kostenfaktor. Beispiele hierfür sind die integrierte Einzugsdämpfung „Soft Control“, die integrierte Mittenrastung für beidseitig ausziehbare Teleskopschienen, sowie die ebenfalls von Schock gelieferten kompletten Hängeregistratur-Auszüge „Pro‑Line II“ und „Basic‑Line“.

Gefordert sind vormontierte, einfach zu handhabende Baugruppen, sowie eine kostenneutrale Anbindung an die vorhandenen Einbauelemente. Wenn diese aus Metall bestehen, wie häufig im Küchen- und Bürosektor, aber auch im Medizinmöbelbereich anzutreffen, ist eine Änderung der Anbindung meist mit hohen Werkzeuginvestitionen verbunden. Dementsprechend ist eine wichtige Zielsetzung von Schock, in jedem Kundenprojekt dem Hersteller eine Änderung seiner Einbauumgebung zu ersparen und dennoch die gesamte Bandbreite moderner Auszugs-Funktionen nutzbar zu machen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth