German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Januar 19, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

gimatic0317Motek Halle 4, Stand 4228
Fakuma Halle A7, Stand 7204

Für die schwer greifbaren Materialien beim automatisierten Handling von porösen oder biegeschlaffen Teilen müssen Spezialgreifer eingesetzt werden. Gimatic präsentiert für solche Einsatzfälle auf den diesjährigen Herbstmessen Motek und Fakuma den Nadelgreifer PT28 und ergänzt damit das Angebot in der Produktgruppe Plastics.

Die Nadelgreifer eignen sich vor allem für das Greifen von Geweben, Stoffen oder Netzen in der Kunststoffspritzguss- und Verpackungsindustrie. Das können beispielsweise Einlagen aus Gewebe sein, die auch aufgeheizt sein können. Organosheet-Materialien und Gewebeeinlagen für Airbags oder auch Pads in der Verpackungsindustrie sind prädestinierte Anwendungen.

Zum Greifen der Werkstücke stechen die Nadeln in die Materialien ein. Die Nadeln werden dabei gegenläufig pneumatisch ausgefahren, wodurch die Spannkraft erzeugt wird. Der Nadelhub lässt sich ganz leicht von 1 bis 7 mm mittels eines Schraubenziehers einstellen. Damit können dünne und dickere Materialien wie auch Fliese sicher gegriffen werden.

Auch wenn der PT28 insbesondere für den Einsatz in der Kunststoffspritzgussindustrie entwickelt wurde, eignet er sich zudem für den Einsatz in der Verpackungsindustrie und anderen Branchen. Er ist mit seinen 128 g besonders leicht. Dank der Abdeckung aus Teflon auf der Auflagenseite hält der Nadelgreifer Temperaturen bis 60 °C stand. Diese Abdeckung enthält kleine Bohrungen, über die ein Luftanschluss seitlich am Greifer angebracht werden kann. Darüber lassen sich die gegriffenen Bauteile gezielt ausblasen.
weiterer Beitrag des Herstellers           Download Produktbroschüre          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Praktikum

Arbeitsort: Mauerstetten

Applikationsingenieur (m/w)

Arbeitsort: Bargteheide

Produktmanager (m/w) RFID

Arbeitsort: Mannheim

Product Manager

Arbeitsort: USA, Sommerset NJ

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31