German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

fipa0117Fipa hat das Sortiment an Greiferkomponenten um Greifzangen der Serie 2016 erweitert. Die Angussgreifzangen bieten eine hohe Schließkraft, weite Backenöffnung, verschiedene Greifbacken und optionale Sensorik. Der Hersteller markiert erstmals ein Produkt mit dem neuen Markenzeichen – dem roten Punkt. In Anlagen ist man somit auf Anhieb als Anbieter der Greiferkomponente identifizierbar.

Die Gehäuse der Greifzangen-Serie 2016 bestehen aus einer eloxierten, hochfesten Aluminiumlegierung. Die Greifbacken aus galvanisch verzinktem Stahl und die hohe Schließkraft von 52 N sorgen für ein kraftvolles Zupacken an den Angüssen. Eine weite Backenöffnung ermöglicht das zuverlässige Greifen großer Angüsse. Dank spaltfreiem Schließen fasst die Zange auch flache Angüsse prozesssicher. Verschlissene Greifbacken sind einfach austauschbar.

Die Greifzangen gibt es wahlweise mit und ohne Sensor. Greifzangen mit direkter Abfrage haben  eine großflächige Sensorbetätigung. So erfasst der Sensor den erfolgreichen Greifvorgang unabhängig von der Position des Angusses in der Greifzange. Sensoren, wahlweise mit PNP- oder NPN-Schaltausgang, erleichtern die Anpassung an die übergeordnete Steuerung.

Die Greifzangen gibt es mit geraden Greifbacken und Sägezahn-Greifbacken. Sägezahn-Greifbacken sorgen für sehr hohe Haltekräfte. Die Greifzangen ohne Abfragefunktion verfügen über eine zusätzliche Greifbacken-Variante mit auswechselbaren HNBR-Pads. Die Greifzange GR04.2016H mit HNBR-Pads ist abdruckarm, verschleißfest, bis 160 °C temperaturbeständig sowie LABS- und silikonfrei. Sie eignet sich für die Entnahme empfindlicher Kunststoffteile aus Spritzgussformen. Die HNBR-Pads lassen sich einfach und schnell austauschen, ohne die komplette Zange auszubauen.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine