German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, August 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Kabelschlepp10712Anwenderbericht

Ob Kartons, Säcke, Trays, Eimer, Fässer, Kanister oder andere Gebinde – die PCA Roboter- und Verpackungstechnik entwickelt und konstruiert kundenspezifische Maschinen und Anlagen für Verpackung, Palettierung und Fördertechnik in den unterschiedlichsten Industriebereichen. Bei der Unterbringung und Führung der elektrischen Leitungen setzt das Unternehmen auf die Flexibilität der Energieführungen von Tsubaki Kabelschlepp.



Kabelschlepp0712Die Maschinen und Anlagen der PCA Roboter- und Verpackungstechnik GmbH gibt es als Einzellösung, Kombination unterschiedlicher Aufgabenstellungen oder Gesamtanlagenkonzepte, die sämtliche Prozessschritte leisten. Den Energieführungsketten kommt dabei eine wesentliche Rolle zu: Ohne Energieversorgung, Datenübertragung und Steuersignale durch die geführten Leitungen würde den Anlagen Leben und Intelligenz fehlen.

Bei den Förder- und Transportsystemen für Zustellaufgaben und die „Abholung“ für die weitere Verarbeitung kommen zudem oft lange Verfahrwege hinzu, auf denen schnell und flexibel die Ver- und Entsorgung mit bzw. von Packgut an unterschiedliche Palettierstationen zu gewährleisten ist. Für die nötige Mobilität sorgen hier Verfahrwagen, die höchste Dynamik der Energieführungssysteme mit Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 4 m/s erfordern.

Sichere Führung der elektrischen Leitungen

Kabelschlepp30712An diesen bewegten Verbrauchern ermöglichen Energieführungsketten und -systeme die sichere Führung von beispielsweise Strom-, Signal- sowie Steuerleitungen und bieten vor allem bei hohen Beschleunigungen und Verfahrgeschwindigkeiten erhöhten Schutz. Die Leitungen müssen eine der Anwendung entsprechende Biege-, Zug- und Drehfestigkeit für die hohen mechanischen Belastungen aufweisen. Zudem unterliegen sie dem Zusammenspiel mit der Energieführungskette.

Mit der Wahl des anwendungsgerechten Produkts lässt sich Verschleißpotenzial minimieren. Hier zählt nicht nur Know-how bei der Entwicklung und Fertigung der Ketten selbst sondern auch im Hinblick auf die zu führenden Leitungen und die jeweilige Automatisierungslösung. PCA-Engineering setzt bereits seit Jahren auf die Tsubaki Kabelschlepp GmbH, welche die jeweiligen Anforderungen an die Energieführungen umsetzt. Als Erfinder der Energieführungskette verfügt das Unternehmen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in Produktentwicklung und Anwendungspraxis. Zudem bietet das werkstoffübergreifende Kettenspektrum die jeweils optimale Systemausführung. Auf Wunsch liefert der Eenrgiekettenspezialist diese auch als einbaufertige Komplettlösungen unter der Bezeichnung "Totaltrax" inklusive Leitungen mit sämtlichen Steckverbindungen.

Verfahrwege von 4 m/s in Förderanlage

Kabelschlepp50712Zu den jüngsten Neuentwicklungen von PCA gehören Förderanlagen, die mit schnelleren Antrieben ausgestattet sind. Dem mussten auch die Energieführungsketten für die Verfahrwagen gerecht werden, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4 m/s unterschiedliche Bandabschnitte ansteuern. Bei einer Anlage werden damit mehrere Palettierstationen bedient und leere Paletten zugeliefert sowie voll gestapelte abtransportiert. Bei einer für ein Kommissionierlager entwickelten Ausführung fährt der vom übergeordneten Leitsystem gesteuerte Wagen statt der meist üblichen 4 insgesamt 12 Stellplätze an, um dort das Packgut abzuholen. Der Verfahrweg in diesen Anwendungen beträgt zirka 40 m. Nach einer freitragenden Länge von 2 bis 2,5 m gleitet das Obertrum der Energieführungskette auf dem Untertrum.

Trotz der hohen Beschleunigungen und Verfahrgeschwindigkeiten mit starker mechanischer Beanspruchung sowie dieser gleitenden Anordnung waren maximale Standzeiten und minimale Geräuschentwicklung gefordert. Darüber hinaus sollte die Lösung wirtschaftlich sein. Diese gestiegenen Vorgaben im Lastenheft machten eine leistungsgerechte Alternative zu bislang eingesetzten Kettentypen erforderlich. Mit Vollkunststoffketten aus der „Uniflex Advanced“-Serie bietet Kabelschlepp eine Energieführung, die allen Ansprüchen gerecht wird und die geforderten 10.000.000 Zyklen über eine Lebensdauer von 6 Jahren erfüllt.

Kabelschlepp40712Gemäß den zu führenden Leitungen wurde die Typenreihe 1455 mit einer lichten Innenhöhe von 26 mm und einer lichten Innenbreite von 38 mm in der Bauart 030 mit außen aufklappbaren und lösbaren Bügeln gewählt. Bei freitragender Anordnung lassen sich Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 10 m/s und Verfahrbeschleunigungen von bis zu 50 m/s2 realisieren. Damit bietet die Kette das Potential für die geforderten Werte in gleitender Anordnung. Dies wird durch die gewichtsoptimierte Kettengeometrie begünstigt. Darüber hinaus zeichnet sich die universell einsetzbare Kunststoffkette mit dem besonders günstigen Verhältnis von Innen- zu Außenbreite durch eine hohe Torsionssteifigkeit aus. Dem Aspekt Geräuschemission trägt eine interne Geräuschdämpfung Rechnung. Sie sorgt für einen sehr leisen Ablauf der Kette. Der Schallpegel der Advanced-Produkte konnte gegenüber den Vorgängermodellen der Uniflex-Familie um etwa 8 dB reduziert werden. Als Bestandteil des Standardkettenprogramms des Anbieters ist diese Wahl außerdem eine wirtschaftliche Lösung.

Gleitschuhe aus hochabriebfestem Spezialkunststoff

Kabelschlepp20712Ein weiterer wesentlicher und insbesondere wegen der gleitenden Anordnung zu berücksichtigender Faktor ist der Kettenverschleiß. Vergleichsweise simple, aber sehr wirkungsvolle Bauelemente schaffen hier Abhilfe: Gleitschuhe aus hochabriebfestem Spezialkunststoff. Die Zubehörteile sind für Energieführungen mit mittleren und längeren Verfahrwegen konzipiert und werden an den Kettenbändern angesteckt, sodass diese bei gleitender Anordnung keinen direkten Kontakt zueinander haben. Verschleiß durch die Reibung entsteht daher nur an den Gleitschuhen, was die Lebensdauer der Energieführungskette signifikant verlängert. Bei Bedarf können die Gleitschuhe schnell und unkompliziert gegen neue ausgewechselt werden. Damit lassen sich besonders kostengünstige Lösungen realisieren: Je nach Anwendungsfall entstehen im Vergleich zum Kettentausch nur 10 % der Kosten beim Erneuern der Gleitschuhe. Zudem ist dies deutlich schneller möglich. Innerhalb kürzester Zeit ist die Energieführung wieder betriebsbereit. Stillstandzeiten im Fall eines Austauschs lassen sich durch den Einsatz von Gleitschuhen erheblich reduzieren.

Für die Zubehörteile ebenso wie für die Energieführungsketten ist die Werkstoffbeschaffenheit so gewählt, dass eine Beeinträchtigung des Materials durch Versprödung aufgrund niedriger Umgebungstemperaturen in klimatisierten Betriebshallen dauerhaft ausgeschlossen ist.

Schnelles Öffnen und Schließen der Kette

Kabelschlepp10712Sehr effizient und einfach zu handhaben ist ein Werkzeug zum besonders schnellen Öffnen der aufklappbaren und lösbaren Bügel. Das Rad weist eine „Sägezahnung“ auf, deren Zacken vom Abstand her so angeordnet und am Ende gebogen sind, dass sie beim Rollen über die Kette nach dem Prinzip eines Flaschenöffners unter den jeweiligen Bügel greifen und diesen aus der Halterung ziehen. Die auf diese Weise gelösten Bügel können nun ohne Kraftaufwand nach oben geklappt und die Ketten mit Leitungen belegt werden. Dies gilt auch für einen Leitungstausch im Fall von Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten: Nach Bestückung der Uniflex Advanced 1455 konnte bei dieser befüllten, im Kanal liegenden Kette mittels dieses Werkzeugs das Lösen der Bügel an 1 m Kette in nur 1,3 s gemessen werden. Selbst bei einem geübten Werker hatte das vorher ohne Werkzeug bis zu 20 s gedauert.


weiterer Beitrag des Herstellers           CAD Daten          Energieführungs-Konfigurator         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth