German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Januar 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

freudenberg0912Wirtschaftlichkeit und Ökologie hängen in der Luftfahrttechnik mehr denn je vom Gewicht aller Bauteile ab. Dies führt zu einer wachsenden Nachfrage auch nach gewichtsoptimierten Dichtungen. Freudenberg Simrit entwickelt hierfür patentrechtlich geschützte Silikon-Dichtungsmaterialien niedriger Dichte, die sich bereits in Triebwerksgondeln bewähren.

Die Silikon-Dichtungswerkstoffe AMS 3302 und AMS 3303 ermöglichen im Vergleich zu ähnlichen Werkstoffen eine Gewichtseinsparung um 15 bis 20 %. Mit einem spezifischen Gewicht von < 1 besitzen sie dennoch die identischen physikalischen Eigenschaften traditionellen Silikons. Diese beiden Werkstoffe zeichnen sich nur durch unterschiedliche Härte aus. Sie eignen sich sehr gut für zahlreiche Dichtungslösungen in der Luftfahrttechnik wie zur Abdichtung der Flugzeugzelle, für Druck- oder auch Umweltanwendungen.

Die Dichtungsmaterialien kamen bereits erfolgreich bei der Abdichtung von Triebwerksgondeln eines der führenden Hersteller solcher Systeme zum Einsatz. Diese Einhausungen für Triebwerke sind Schlüsselbereiche hinsichtlich Gewichtseinsparungen. Es hat sich gezeigt, dass Silikon-Dichtungen niedriger Dichte Einsparpotenziale durch optimierte Kerosineffizienz nachhaltig unterstützen.

Die Dichtungswerkstoffe sind gemäß einer Vielzahl internationaler Spezifikationen ausgelegt. Sie widerstehen extrem hohen wie auch niedrigen Temperaturen und können sogar in feuerfeste Konstruktionen integriert werden. Zudem sind die Dichtungen im Kontakt mit allen in der Luftfahrtechnik gängigen Betriebsflüssigkeiten wie Kraftstoffen und Ölen dauerhaft beständig.


weiterer Beitrag des Herstellers           CAD Service        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31