German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, August 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

solidworks0112Anwenderbericht

Die HRD-Trailer-Engineering GmbH, Spezialist für flexible und individuelle Transportlösungen, setzt bei der Konstruktion ihrer Fahrzeuge auf Solidworks Simulation Professional von DS Solidworks. Durch die zahlreichen virtuellen Testmöglichkeiten im Laufe des Konstruktionsprozesses konnte eine bis zu 20 prozentige Gewichtsersparnis bei aktuellen Fahrzeugen erzielt werden. Dies entspricht rund 2 t reiner Materialkosten pro Fahrzeug.



„Die Mehrwerte, die wir durch den Einsatz von Simulation Professional in unserer Produktentwicklung bisher erzielt haben, sind schnell auf den Punkt gebracht: Wir haben die Produktleistungsfähigkeit unserer Fahrzeuge ausgebaut und dabei gleichzeitig erhebliche Einsparungen erzielt“, freut sich Udo Reiners, Konstruktionsleitung bei HRD. „So haben wir bei einem unserer aktuellen Fahrzeugtypen eine Gewichtsersparnis von bis zu 20 Prozent erreicht – das entspricht etwa zwei Tonnen Material. Bei 50 gefertigten Fahrzeugen pro Jahr belaufen sich die Materialkosteneinsparungen auf beachtliche 75.000 Euro jährlich allein für diese Baureihe.“ Endkunden profitieren neben der erheblichen Gewichtseinsparung ebenfalls von einer gestiegenen Tragfähigkeit: Sie können mit den Transportfahrzeugen deutlich mehr Ladung befördern.

Deutlich kürzere Konstruktionszeiten

Darüber hinaus verzeichnet HRD durch den Einsatz von Simulation Professional eine deutliche Reduktion der Konstruktionszeiten sowie eine Optimierung der Produktqualität und -sicherheit. Die Fahrzeuge können im Vorfeld ausführlich in virtuellen Umgebungen beziehungsweise unter virtuellen Konditionen ausführlich getestet werden, langwierige Testphasen mit aufwändigen Prototypen entfallen. So war es beispielsweise möglich, in nur acht Wochen ein Sonderfahrzeug auf Basis individueller Kundenwünsche zu konzipieren und zu fertigen. Mithilfe der Simulationssoftware konnten die Konstrukteure erste Komponenten planen, berechnen und fertigen. Parallel wurden bereits die Vorrichtungselemente geplant und gefertigt. Die HRD Trailer-Engineering arbeitet bereits seit dem Jahr 2007 mit der 3D-CAD-Software-Solidworks; seit Anfang 2011 ist zusätzlich Simulation Professional im Einsatz.

Virtuelle Umgebungen mit realen Bedingungen vergleichen

Solidworks bietet eine Suite an Simulationspaketen, mit denen Anwender virtuelle Umgebungen mit realen Bedingungen einrichten können, um ihre Produktkonstruktionen zu testen. In Abhängigkeit einer Vielzahl von Parametern lassen sich Prüfungen während des gesamten Konstruktionsprozesses durchführen – wie etwa Haltbarkeit, dynamische Reaktion, Wärme und Druck und sogar Strömungsdynamik. Auf diese Weise können die Performance geprüft werden und Entscheidungen zur Verbesserung der Produktqualität und -sicherheit getroffen werden. Durch Simulationen lassen sich Kosten sparen und Markteinführungszeiten verkürzen, da vor Beginn der Produktion weniger physische Prototypen erforderlich sind. Simulation Professional geht über die grundlegende Simulation hinaus und erweitert die virtuelle Testumgebung um Produkthaltbarkeit und Eigenfrequenzen, Wärmeübertragung und Knickanalyse sowie Druckanalyse und komplexe Belastungen.

Die Beratung, Implementierung und Einführung der SolidWorks Lösungen verantwortete der autorisierte Solidworks Vertriebspartner SPI Systemberatung GmbH.


weiterer Beitrag des Herstellers         Webcast-Blechkonstruktion          Schulungen            Foren         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth