German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

dassault0116Faraday Future setzt auf die 3D Experience Plattform von Dassault Systèmes. Der Elektroauto-Hersteller nutzt bereits die Branchenlösungen „Target Zero Defect“ und „Smart Safe + Connected“ zur Entwicklung und Bereitstellung seines neuen vollelektrischen Fahrzeug- und vernetzten Automotive-Konzepts, das auf der CES 2016 vorgestellt wurde.

Nach Einschätzung beider Unternehmen findet derzeit ein fundamentaler Wandel im Verhältnis zwischen Mensch und Auto statt. Die neue Fahrzeuggeneration verlangt von den Herstellern die Verbindung aus herkömmlichen Konstruktionstechniken mit Internet-Konnektivität, alternativen Energiequellen und Technologien für das autonome Fahren. Für Faraday Future ist 3DExperience die einzige Plattform, die diese Verbindung aus Konstruktion und Technologie möglich macht.

„Im Fahrzeugdesign verfolgen wir ein benutzerorientiertes, technologiefokussiertes Konzept mit dem Ziel, das Fahrerlebnis mit den übrigen Lebensbereichen unserer Kunden zu verbinden“, sagt Nick Sampson, Senior Vice President Forschung + Entwicklung bei Faraday Future. „Die konsequente Ausrichtung von Dassault Systèmes auf das Kundenerlebnis und die unübertroffene Technologie des Unternehmens werden es uns ermöglichen, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen und die innovativsten Elektroautos auf den Markt zu bringen. Branchenlösungen wie Target Zero Defect und Smart Safe + Connected bestärkten Faraday Future in der Entscheidung für Dassault Systèmes.”

Die Branchenlösungen Target Zero Defect und Smart Safe & Connected basieren auf 3DExperience und wurden unternehmensweit innerhalb von zwei Wochen für mehr als 400 Mitarbeiter eingeführt. Faraday Future kann damit auf eine Art und Weise konstruieren, simulieren und die Produktion vorbereiten, die mit keiner anderen Lösung machbar war.

Die 3D-Plattform unterstützt Faraday Future bei der Umsetzung des Konzeptfahrzeugs und wird auch im geplanten Werk in North Las Vegas zum Einsatz kommen. Zudem findet die Branchenlösungen für die Fertigung „Lean Production Run“ zur Anlagenoptimierung, Qualitätssteuerung und Echtzeitdarstellung von Prozessabläufen Einsatz.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth