German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, August 22, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

rittal0414 konWie effizient sich mit Daten durchgängige Prozesse – von der virtuellen Produktentwicklung über die Kalkulation und den Einkauf bis zur Produktion – gestalten lassen, hängt wesentlich von deren Qualität ab. Jetzt hat Rittal die Datenqualität sowie den Datenumfang für seinen Schaltschrank-Systembaukasten deutlich erweitert. Im Eplan Data Portal können Anwender auf 2600 neue und aktualisierte Datensätze von Serienartikeln von Rittal zugreifen. Außerdem sind aktuell nahezu 100 % der Schaltschrankdaten in der RiCAD 3D-Bauteilebibliothek verfügbar.

Je mehr Informationen an einem Artikel hinterlegt sind, um so effizienter kann der Planungsprozess im Engineering erfolgen und Daten auch bis in die Fertigung und die kaufmännischen Prozesse übernommen werden. Deutliche Unterstützung für das Elektro-Engineering finden Konstrukteure und Planer jetzt durch über 2600 neue und aktualisierte Datensätze von Serien- und Baugruppenartikeln von Rittal im Eplan Data Portal. Das Datenspektrum reicht dabei von der Schaltschrank-, Klimatisierungs- und Stromverteilungstechnik bis zu IT-Infrastruktur und Systemzubehör. Die Artikeldaten enthalten bis zu 200 Merkmale wie kaufmännische Informationen, Logik-Informationen, 2D- und 3D-Grafikmakros, Schaltplanmakros und Fertigungsinformationen. Im Eplan Data Portal, das über ingesamt 480.000 Datenmodelle von nam­­­haften Geräteherstellern verfügt, helfen zudem Funktionen wie ein neu integrierter 3D-Viewer. Damit lassen sich Bauteile schnell sichten und bewerten.

Um die Daten zur Verfügung zu stellen, wurden die RiCAD-Modelle um zahlreiche Funktionalitäten ergänzt und mit vielen technischen Informationen angereichert. Dazu zählen komplexes Regelwissen für Zubehörzuweisungen und Zubehörplatzierungsmethoden.

Die RiCAD-Datenmodelle sind unter anderem mit entsprechenden Geometrieinformationen die Datenbasis für die Artikel. Diese stehen CAX-Anwendern jeweils in über 80 Daten­formaten sowohl in 2D als auch 3D im kostenlosem Download über die Plattform „Partcommunity“ zur Verfügung. Die Ri CAD-Daten umfassen bis zu drei Detaillierungsgrade, entsprechende Metadaten zur Artikelbeschreibung, e-Cl@ss Klassifizierungen, gegebenenfalls Bohrbilder, Links zu Internet-Produktseiten sowie Verknüpfungen mit Konfiguratoren und Selektoren. MCAD-Anwender können jetzt schon aktuell auf 97 % aller RiCAD-Daten aus dem herstellereigenen Schaltschrank-Systembaukasten zugreifen. Das sind insgesamt nahezu 4000 Artikel über alle Produktgruppen hinweg.
weiterer Beitrag des Herstellers         Download RiCAD        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth