German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Oktober 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

autodescDas auf AutoCAD basierende AutoCAD P&ID von Autodesk wurde entwickelt, um den Ingenieuren mehr Funktionalität zu bieten und umfangreiche Tools für die Anlagenerstellung zur Verfügung zu stellen. Verfahrenstechniker können dadurch die Erstellung von Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagrammen automatisieren und optimieren. Alle Komponenten- und Leistungsdaten sind während der Arbeit einfach zugänglich. Darauf aufbauend entwickelte Autodesk die Lösung AutoCAD Plant 3D, die moderne 3D-Konstruktionen für den Anlagenplaner ermöglicht.

Viele Unternehmen arbeiten mit dem 2D-CAD Programm AutoCAD, um zum Beispiel Verfahrensfließbilder ihrer Anlagen zu erstellen. Diese Anlagen bestehen aus vielen einzelnen Komponenten, die meistens von unterschiedlichen Anbietern an verschiedenen Standorten gefertigt werden. Bei der Planung ist es daher äußerst wichtig, exakt zu arbeiten und mögliche Kollissionen und Schwachstellen frühzeitig zu erkennen. Um Anlagenplanern mehr Übersicht und vor allem mehr Gewissheit zu verschaffen, dass sie die richtigen Entscheidungen getroffen haben, hat Autodesk nun eine Lösung entwickelt, die genau auf die Bedürfnisse dieser Branche abgestimmt ist.

AutoCAD Plant 3D umfasst neben AutoCAD und AutoCAD P&ID verschiedene Bereiche der 3D-Planung. So zum Beispiel ein Modul für den Stahlbau mit verschiedenen Normprofilen sowie Treppen, Geländer und Leiter-Assistenten. Zudem werden über einen Equipment-Assistenten parametrisches Equipment wie Pumpen, Gebläse und Behälter angeboten. Dabei ermöglichen die spezifikationsgetreue Technologie und die modernisierte Benutzeroberfläche straffe Planungs- und Bearbeitungsprozesse und vereinfachen damit die Modellierung von Rohrleitungen, Geräten, Stahlbaukonstruktionen und anderen Anlagenkomponenten. Zusätzlich lassen sich dank der integrierten AutoCAD P&ID-Funktionalität Verbesserungen bei Produktivität, Genauigkeit und Koordination erzielen.

Da innerhalb von AutoCAD Plant 3D die zugrundeliegenden Daten zwischen dem Verfahrensfließbild, dem 3D-Modell sowie der isometrischen und orthogonalen Darstellung abgestimmt werden, bleiben sie stets konsistent und auf dem aktuellen Stand. Dies vereinfacht nicht nur die Suche sowie Abfrage von Informationen, sondern auch die Prüfung und Bearbeitung der Zeichnungen. Die 3D-Dateien werden zudem im vom Autodesk entwickelten DWG-Format abgespeichert, das sich weltweit als Standard etabliert hat. Das bedeutet, dass sie von Anwendern in anderen technischen Bereichen mit AutoCAD-basierter Software geöffnet und die Daten in anderen Anwendungen, zum Beispiel für Belastungs- und Spannungsanalysen, exportiert werden können.

Der Softwarespezialist bietet AutoCAD Plant 3D zusammen mit AutoCAD, AutoCAD P&ID sowie Autodesk Navisworks als Paket in der Autodesk Plant Design Suite an. Navisworks bietet Anwendern hilfreiche Projektüberprüfungsfunktionen. Die Kompatibilität von Plant 3D mit Navisworks ermöglicht dem Anlagenplaner eine verbesserte Analyse, Simulation und Kommunikation der Projektinformationen. Fotorealistische Visualisierungen, 4D-Simulationen und Baustellenansichten der Anlage und Kollisionsüberprüfungen können von Ingenieuren leicht erstellt und durchgeführt werden.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik