German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Juli 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Rexroth

Vom digitalen Katalog bis zur Warenkorb-Funktion: Viele Anbieter für den Maschinenbau bieten Möglichkeiten, sich per Mausklick zu informieren oder zu bestellen. Rexroth geht in seinem Online-Angebot deutlich weiter: Pneumatische Komponenten können durchgängig effizient ausgelegt, konfiguriert, als 3D-CAD Daten heruntergeladen und sofort bestellt werden – von der Produktauswahl über die Dokumentation des fertigen Produktes bis zur Bestellung in kürzester Zeit.

Wenige Klicks führen zum Ziel. So entsteht aus einer konstruktiven Idee in weniger als 30 min eine fertige Bestellung – einschließlich Materialnummer, Preis, Lieferzeit, technischer Dokumentation sowie CAD-Dateien. Nahezu das komplette Produktprogramm lässt sich mit diesen Tools auslegen, die so miteinander vernetzt sind, dass sinnvolle Wechsel möglich sind, beispielsweise vom Konfigurator zum eShop. Der Kunde braucht keine aufwändigen manuellen Berechnungen mehr anzustellen, kann durch Plausibilitätskontrolle die Dimensionierung und Kombination von Komponenten überprüfen und eine energie- und kosteneffiziente Auswahl treffen. Der Online Katalog unter www.boschrexroth.com/pneumatik-katalog dient als das primäre Nachschlagewerk. Alle technischen Informationen zu einem Produkt sind enthalten. Von hier aus gelangt man mit einem Klick in die anderen Tools.

Die Konfiguratoren dienen der optimal passenden Komponentenauswahl; es sind hierbei mehrstufige Konfigurationen möglich. Auch die Zubehörauswahl ist in diesem Schritt eingebunden. Ein Regelwerk stellt sicher, dass nur passende Kombinationen entstehen können. Für das konfigurierte Produkt generiert das System jeweils eine eigene Materialnummer. Dadurch ist es möglich, auch bisher nicht bestehende Produktvarianten über eine ordentliche, neu angelegte Materialnummer zu bestellen. Als Ergebnis der Konfiguration erhält der Anwender detaillierte Dokumentationsunterlagen: Für den Bereich der Anlagenkonstruktion sind das Schaltplan, Maßzeichnung, Positionszeichnung und CAD-Dateien, für den Verwaltungsbereich Materialnummer für die Bestellung, Preis und Lieferzeit sowie eine Stückliste.

Die eigens erzeugten 2D oder 3D-CAD-Daten können zum Einbau in Konstruktionszeichnungen heruntergeladen werden. Mit dem Acrobat Reader ab Version 8.0 kann der Kunde die angezeigten 3D-CAD-Zeichnungen bewegen und so das konfigurierte Produkt direkt und dynamisch von allen Seiten betrachten. Neben fertigen Bauteilen lassen sich auch neu konfigurierte Produkte inklusive Zubehör als CAD herunterladen. Mit den Berechnungsprogrammen stellt Rexroth ein Tool zur Verfügung, bei dem die Parameter einer Applikation eingegeben werden. Die Programme berechnen hieraus das für die Applikation geeignete Produkt, das dann über den Katalog eingesehen, ggf. konfiguriert und bestellt werden kann.

Für energieeffiziente Anwendungen ermittelt der Luftverbrauchsrechner die benötigte Luftmenge. Anhand der Betriebsdaten Kompressorleistung, Betriebsstunden, zu bewegende Masse, Hub und Zykluszeit errechnet er den Energiebedarf unterschiedlicher Konfigurationen. So kann der Konstrukteur unmittelbar erkennen, welche Auswirkungen verschiedene Zylinderdurchmesser und Ventile sowie Schlauchlängen und -durchmesser auf den Luftverbrauch haben und die energieeffizienteste Kombination auslegen.

Einen besonderen Service stellt auch die kostenfreie Schaltplansoftware, der „D&C Scheme Editor 2.0“ dar. Dies ist eine intuitiv zu bedienende Software zur normgerechten Erstellung auch komplexer pneumatischer Schaltpläne. Dem Benutzer steht eine umfangreiche Pneumatik-Bibliothek zur Verfügung, auf deren Symbole er bei Bedarf zurückgreifen und sie mit der Maus auf das Arbeitsblatt ziehen kann. Der Schaltplan lässt sich um Datenblätter und Hyperlinks ergänzen - alles in einer Applikation. Für die Anwendung des Scheme Editors sind CAD-Kenntnisse nicht erforderlich. Die Software generiert Stücklisten auf Basis der Material- und Positionsnummern der Bauteile.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe