German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Oktober 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles für das Konstruktionsbüro

CAD, CAE, CAM, PLM, PDM, Software, Normen, Berechnung, Simulation, Auslegung, Hardware

zuken1213Zuken hat die weltweit erste Lösung für das Daten- und Prozess-Management in der Elektro-Konstruktion vorgestellt, das spezifisch für die Verwaltung von E3.series Konstruktionsdaten in ihrem nativen Format entwickelt worden ist. E3.EDM basiert auf E3.series, der Software für die Elektro-Konstruktion und auf CIM Database von Contact Software. Es verbindet die Konstruktion und das Konstruktionsdaten-Management für Kabelbäume, Schaltschränke und Fluid-Design zu einer integrierten Lösung.

E3.EDM ist die erste Lösung, die das Datenmodell von E3.series nativ in einem Produktdaten-Managementsystem abbilden kann. Damit werden zentrale Abläufe in der Elektrokonstruktion nachhaltig verbessert. Der europäische Sonderfahrzeug-Hersteller Faymonville hat sich für E3.EDM entschieden und wird die Software zunächst im Rahmen einer Pilot-Installation einsetzen.

Die Fluid- und Elektro-Konstruktion hat ganz eigene Anforderungen für das Management von Daten und Konstruktionsabläufen, die bisher von keiner bestehenden Software abgedeckt wurden. Damit schließt E3.EDM eine bedeutende Lücke im Entwicklungsprozess und ermöglicht einen Schub an Entwicklungs-Produktivität und Entwicklungs-Qualität.

Aus der Sicht des Ingenieurs stellen sich die Datenmanagement-Funktionen von E3.EDM als nahtlose Erweiterung seiner bestehenden E3.Series Umgebung dar. Durch die Abbildung des nativen Datenmodells erfolgt die Verwaltung von Konstruktionen auf Blatt- und Device-Ebene und zwingt den Entwickler somit nicht, seine vorhandenen Arbeitsabläufe dem Datenmanagement-Werkzeug anzupassen. Zugleich kann er jedoch unmittelbar erkennen, welche Konstruktionselemente in welchem Entwicklungsprojekt Verwendung finden.

Für Projektleiter ergeben sich signifikante Vorteile durch die Abbildung von Arbeitsabläufen, durch die Ressourcen-Steuerung und die Projektmanagement-Fähigkeiten der Lösung. IT Manager erhalten eine Lösung, die sich in die bestehende PLM- und ERP-Umgebung integrieren lässt und mit den individuellen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens mitwächst.
weiterer Beitrag des Herstellers 
        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik