German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Oktober 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles für das Konstruktionsbüro

CAD, CAE, CAM, PLM, PDM, Software, Normen, Berechnung, Simulation, Auslegung, Hardware

ptc0213SRAM hat sein langjähriges Produktdatenmanagement-Konzept überdacht, um die Produktstrategie und -planung in seinem Netzwerk aus weltweit verteilten Mitarbeitern, Zulieferern und Kunden zu optimieren. Dabei setzt der Hersteller von hochwertigen Fahrradkomponenten auf die Produktlebenszyklusmanagement-Lösung (PLM) von PTC

SRAM benötigt ein PLM-System, das den Zugriff auf seine Produktdaten in allen 16 Niederlassungen ermöglicht, die auf insgesamt 9 Länder verteilt sind. Außerdem suchte das Unternehmen eine Lösung, die es erlaubte, das Management seiner Produktdaten kontinuierlich zu verbessern. Ziel war es, die Geschäftsprozesse laufend zu optimieren und die Produkteinführungszeiten zu verkürzen.

„Damit wir stets die neueste Design-Technologie zur Verfügung haben, setzen wir für unsere unternehmensweite, bereichsübergreifende Business Process-Initiative auf die PLM-Lösung von PTC“, erklärt Michael Johnson, Global PLM Manager bei SRAM. „Das wirkt sich nicht nur auf unser eigenes Unternehmen aus, sondern auch auf alle Lieferanten und Kunden, die unsere Produktdaten verwenden. Dank PTC haben wir jetzt eine einzige integrierte digitale Umgebung für unsere Daten und können im Vergleich zu früher neue Produktchancen wesentlich schneller erkennen und umsetzen.“

Die implementierte PLM-Lösung definiert Teile anhand von Produktspezifikationen, Stücklisten und Qualifizierungsanforderungen und verwaltet diese über einen geschlossenen Änderungskreislauf. Dabei ermöglicht die Lösung ein effektives Management von komplexen, bereichsübergreifenden Prozessen sowie die Koordination von global verteilten Teams.

„In der globalen Produktentwicklung geht es nicht nur um die Reduzierung der Kosten, es geht auch um Geschäftswachstum in neuen Märkten“, sagt Brian Shepherd, Executive Vice President, PLM, bei PTC. „Damit Unternehmen diese Marktchancen ergreifen können, müssen sie Informationen intern und mit ihren Partnern teilen und Prozesse standardisieren. Mit einer zentralen Quelle für alle produktbezogenen Daten können Hersteller alle Vorteile einer schnellen und sicheren Zusammenarbeit zwischen ihren weltweiten Niederlassungen und allen Partnern innerhalb ihrer Wertschöpfungskette ausschöpfen.“


developmentscout TV Interview          weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik