German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

elmo0416K Halle 10, Stand B27

Den Verdichtern und Vakuumpumpen der Marke Elmo Rietschle von Gardner Denver sieht man auf den ersten Blick nicht an, dass sie auf Industrie 4.0 vorbereitet sind. Die bewährte Technik der Seitenkanalverdichter und Klauenvakuumpumpen für die Förder-, Dosier- und Trockneranlagen in der Kunststoffverarbeitung ist mit neuester Sensorik und frequenzgeregelten Antrieben ausgestattet.

Damit werden diese Komponenten integraler Bestandteil von Kunststoffproduktionsanlagen, die nicht nur einfach Rohmaterial verarbeiten, sondern das entstehende Produkt in die Kommunikation einbeziehen.

Die konstruktive Anpassung der Druck- und Vakuumerzeuger erlaubt es dem Anwender, die neueste Umrichter-Technologie so zu integrieren, dass die Seitenkanalverdichter und die Klauen-Vakuumpumpen kompakte, prozessgeführt regelbare Einheiten bilden – mit höherer Saugleistung bei niedrigem Geräuschniveau. Ob material- oder maschinenbezogen: Die in weiten Druckbereichen regelbaren ein- oder mehrstufigen Pumpen sind flexibel einsetzbar und können mit übergeordneten Steuerungen verknüpft werden. Der Leistungsbereich der frequenzgeregelten, energieeffizienten Seitenkanalverdichter wurde bis auf einen Spitzenwert von 22 kW erweitert.

Die für den Anlagenbau wichtige Flexibilität wird durch den wahlweisen Einsatz als dezentrale Motor-/Umrichtereinheit oder für den Betrieb mit Schaltschrankumrichtern erreicht. So werden wirtschaftliche Antriebslösungen mit hoher Performance möglich – auch als „Stand alone“-Frequenzumrichter mit Sollwertvorgabe über Potentiometer oder vernetzt mit Profibus-Schnittstelle.

Die frequenzgeregelten Verdichter und Vakuumpumpen sind für einen weiten Eingangsspannungsbereich von bis zu 480 V ausgelegt und nach internationalen Standards zertifiziert. Die Approbationen CE, UL 508 C und CSA-C22.2 No.14 für alle Frequenzumrichter liegen vor. Das vorgestellte Aggregat zur automatischen Saugförderung ist mit einem Seitenkanalverdichter ausgestattet, dessen Volumenstrom so differenziert geregelt werden kann, dass selbst bei der Vakuumförderung von Kunststoffgranulaten wie PMMA oder PA eine starke Geräuschreduzierung erreicht wird. Damit lassen sich auch die Schäden minimieren, die abrasive Fördergüter an den Leitungen verursachen.
weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth