German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

distec0613Distec bietet ab jetzt Optical Bonding in der neuen Vakuum-Technologie an. Dabei wird ein Schutzglas, ein Touchscreen oder auch beides mittels eines hochwertigen optischen Materials auf ein TFT-Display aufgebracht. Das Ergebnis ist ein kontrastreiches Display mit sehr guter Ablesbarkeit, das sich hervorragend für den Einsatz selbst im direkten Sonnenlicht eignet. Die Technologie wurde in enger strategischer und technischer Zusammenarbeit mit der japanischen Taica-Gruppe entwickelt.

Die Vakuum-Technologie habe laut Herstellerangaben deutliche Vorteile gegenüber der momentan weltweit verwendeten 'Wet Bonding'-Technologie. Beim Vakuum-Bonding ist ein Trocknungsprozess unnötig, so werden die mit der Trocknung verbundene Materialschrumpfung und daraus resultierende, unkontrollierbare Beeinträchtigungen der optischen Qualität vermieden. Durch die absolut gleichmäßigen mechanischen Bedingungen beim Vakuumbonden können die sogenannten 'Yellow Spots' ausgeschlossen werden. Weitere Vorteile des neuen Verfahrens sind die höhere Robustheit der gebondeten TFT-Displays, die gerade für industrielle Einsatzbereiche und im Außenbereich wichtig ist sowie eine schnelle Musterproduktion.

Das Vakuum-Bonding eignet sich für alle TFT-Displays bis zu einer Größe von 32 Zoll in Verbindung mit Touchscreens sämtlicher Technologien und/oder Schutzgläsern. Das Bonden der einzelnen Komponenten reduziert die Lichtbrechung und erhöht den Kontrast, so dass die Ablesbarkeit bei gleichem Stromverbrauch wesentlich verbessert wird. Durch das Schließen der Luftspalte werden Kondensation und das Eindringen von Feuchtigkeit vermieden. So sind die TFT-Displays stabiler, robuster und widerstandsfähiger gegen mechanische Belastungen. Auch die Wärmeableitung ist verbessert, da Wärme einfach nach außen entweichen kann und nicht mehr durch die isolierende Luftschicht zwischen den Glasscheiben aufgehalten wird.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth