German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, August 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

smc0216Mit der neuen PFMC-Serie erweitert SMC Pneumatik das Sortiment digitaler Durchflussschalter. Insgesamt stehen drei Ausführungen zur Auswahl, die für den Durchfluss von trockener Druckluft und Stickstoff im Bereich von 5 bis maximal 2000 l/min ausgelegt sind. Alle drei Geräte zeichnen sich durch ein hohes Messbereichsverhältnis von 100:1 und eine sehr kompakte Bauweise aus.

Um bis zu 75 % konnten die Ingenieure Bauvolumen und Gewicht der PFMC-Durchflussschalter reduzieren. Eine neu entwickelte Bypass-Funktion sorgt dafür, dass der integrierte MEMS-Sensor nur noch mit einem Teil des Luftstroms in Berührung kommt. Das führt zu einer spürbar geringeren Abnutzung und damit einer verlängerten Lebensdauer. Die digitalen Durchflussschalter eignen sich für alle Anwendungen, in denen trockene Druckluft oder Stickstoff verwendet wird. Das Spektrum reicht vom Anschluss an Gasflaschen bis hin zur Durchflussüberwachung bei Lackieranwendungen.

Die Geräte der PFMC-Serie decken einen sehr weiten Arbeitsbereich ab. Die drei Gerätetypen sind für Durchflussraten 5 bis 500 l/min, 10 bis 1000 l/min und 20 bis 2000 l/min ausgelegt. Alle drei Schalter besitzen eine zweizeilige, 3-farbige Anzeige. Neben dem momentanen Durchflusswert kann darauf der Sollwert oder auch der kumulierte Wert abgelesen werden. Das Display ist in 45°-Schritten drehbar. Fast 75 % weniger Einbauvolumen und weniger Gewicht erleichtern das Handling und verschaffen mehr Spielraum, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Die Geräte erfüllen die Schutzart IP65, sind RoHS-konform und einfach über einen Standard-M8-Stecker anschließbar.

Ein MEMS-Sensor dient der Ermittlung des Volumenstroms. Diese Mikrochips nutzen sich im Kontakt mit Feuchtigkeit oder enthaltener Schwebstoffe ab. Um den Sensor zu schützen, sitzt er in einem Bypass. So ist er nicht mehr dem Hauptluftstrom mit seinen Schwebstoffen oder der Luftfeuchtigkeit vollständig ausgesetzt. Die Messgenauigkeit ist dadurch nicht eingeschränkt, lediglich der Kontakt mit Fremdkörpern im Gasstrom wird erheblich reduziert.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth