German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Januar 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

smc0314SMC Pneumatik hat mit der Serie AS-FS sein Ange­bot an Drosselrückschlagventilen erweitert. Die Serie mit Ziffern­anzeige ermöglicht eine Kontrolle über Zahlenwerte. Zudem können dank der reprodu­zierbaren Einstellung der Düsennadel und des Durchfluss­es Fehler einfach vermie­den wer­den. Ein Push-Lock-Verriegelungs­mechanismus reduziert den Inbetriebnahmeaufwand für eine schnelle Verwendung des Ventils. Die Serie AS-FS eignet sich für alle Anwendungen, bei denen eine kontrol­lierte Einstellung der Antriebsge­schwindigkeit gefragt ist.

Die Drosselrückschlagventile verfügen über ein Anzeigefenster mit Ziffern. Das erlaubt eine einfache Kontrolle des Durch­flusses anhand der Zahlen­werte. Abweichungen im Betrieb sind somit schnell und leicht fest­zustellen. Neben dem großen Sichtfeld sind zwei verschie­dene Ausrichtungen der Anzeige möglich.

Ausgestattet mit einem Drehknopf mit Push-Lock-Verriegelungsmechanis­mus er­möglicht die Serie eine schnelle und einfache Verriegelung des Drehknopfes – ohne zusätzliche Werkzeuge. Die Handhabung wurde mit einem vergrößerten Dreh­knopf sowie 90˚-Markierungen optimiert und der Einstellaufwand damit deutlich reduziert. Ein fester Anschlag markiert die völlig geschlossene Position des Drehknopfs mit einem Durchfluss von 0. Anhand dieses Nullpunkts und der Anzahl von Drehungen des Drehknopfs können reproduzierbare Durchflüsse eingestellt werden. Fehler bei der Antriebsge­schwindig­keit des angesteuerten Zylinders können so mit der Serie AS-FS vermieden werden. Vordefinierbare Nadelstellungen sorgen für seine schnelle Inbetriebnahme.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31