German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Dezember 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

parkerMotek Halle 5, Stand 5338

Die direkt in das Zylinderprofilrohr integrierte Führung "Basic Guide" von Parker Hannifin schließt die Lücke zwischen dem kolbenstangenlosen Linearantrieb "Origa OSP-P" in Standardausführung und seiner Kombination mit der externen Kunststoff-Gleitführung "Slideline". Damit eignet sich die Basic Guide für alle Anwendungen, bei denen eine besonders kompakt bauende, langlebige Führung mit hohen Belastungswerten gefragt und eine einfache Spiel-Einstellung gefordert ist.

Um besonders kompakte Baumaße erreichen zu können, wurde das Führungsprofil der Basic Guide direkt in das Zylinderrohr integriert. Trotz der damit umgesetzten kleinen Gesamtabmessungen zeichnet sich die Führung durch hohe Belastungswerte aus. Der Verzicht auf ein zusätzliches Führungsprofil bringt außer dem deutlich reduzierten erforderlichen Einbauraum auch eine spürbare Gewichtsreduzierung mit sich.

Mit der Basic Guide können 5 mm T-Nut Magnetschalter ohne Störkanten direkt im Profilrohr montieren werden. Über vier Gleitprofile wird der Führungsschlitten präzise auf dem Zylinderprofil geführt. Das Führungsspiel ist einstellbar und kann selbst bei einseitiger seitlicher Belastung und Abnutzung jederzeit nachgestellt werden, ohne dass sich der Führungsschlitten dadurch schräg stellt: Die Lage des Führungsschlittens bleibt dabei also immer in ihrer waagerechten Ideal-Position. In die Führung kommen verschleißfeste und auf Langlebigkeit erprobte Gleitelemente zum Einsatz. Eine Lebensdauerverlängerung wird durch das integrierte Abstreifersystem und die leicht durchzuführende Schmierung über integrierte Schmiernippel erzielt.

Die Basic Guide Version weist einstellbare Endlagendämpfungen und Magnetkolben auf und verfügt über jeweils um 90 Grad drehbare Enddeckel. Weitere Optionen wie integrierbare Wegeventile, einseitiger Luftanschluss, Viton-Dichtungen, Niro-Version und eine Langsamlauf-Ausführung für stick slip-freien Betrieb stehen zur Verfügung. Umfangreiches Zubehör wie Deckelbefestigungen, Mittelstützen und T-Nut Magnetschalter runden das Programm ab. Die Basic Guide gibt es in den Durchmessern 25 und 32 mm, in Kürze auch in 40 mm  und mit Hublängen bis zu 6000 mm.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine