smc0317Motek Halle 8, Stand 8412

Bei dem besonders energiesparenden Einsatz der Kühl- und Temperiergeräte Serie HRSH von SMC Deutschland geht es vor allem um die Kühlung von Kühlmedien. Das Highlight dieser Geräte ist die Dreifachregelung, die sowohl die Drehzahl für den Kompressor, den Lüfter sowie die Pumpe lastabhängig aufeinander abstimmt.

Dadurch sinkt der Energieverbrauch gegenüber herkömmlichen Geräten um bis zu 53 %. Eine dichtungslose mechanische Eintauchpumpe spart zudem Zeit bei einer möglichen Wartung und sorgt für langfristig sichere Leckagenfreiheit. Die kompakten Kühl- und Temperiergeräte dieser Serie sind mit allen gängigen Spannungsnetzen weltweit kompatibel und eignen sich für den Einsatz in sämtlichen Industriebranchen.

Die Serie HRSH gibt es in luft- oder wassergekühlter Ausführung. Fünf Leistungsgrößen zwischen 9,5 und 25 kW sind optional verfügbar. Eine 28 kW Variante ist zudem in luftgekühlter-Ausführung erhältlich. Die Geräte bieten eine äußerst präzise Temperaturstabilität von ±0,1 ºC. Ihr Temperatureinstellbereich liegt zwischen 5° und 35 °C sowie beim neuen Modell HRSH090 zwischen 5° bis 40 °C.

weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!