German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

kaeser0612Achema Halle 8.0, Stand D62

Die Idee, einen trocken verdichtenden Kolbenkompressor in ein schalldämmendes Gehäuse einzubauen, ist nicht neu. Kaeser hat nun das bewährte Konzept mit modernster Kompressorentechnik kombiniert. Das Ergebnis sind effiziente Lösungen für qualitativ hochwertige Druckluft: "Airbox" und "Airbox Center" decken bei Motorleistungen von 2,4 bis 7,5 kW einen Liefermengenbereich von 0,25 bis 0,9 m3/min ab.

Mit Airbox knüpft der Hersteller bewusst an sein Konzept an, einen trocken verdichtenden Industrie-Kolbenkompressor mit einem schalldämmenden Gehäuse zu umgeben. Die Airbox-Baureihe bestehet aus zwei Anlagengrößen und fünf unterschiedlichen Leistungsgrößen. Herzstück jeder Anlage ist ein trocken verdichtender, direktgekuppelter Kolbenkompressor der Baureihe KCT in robuster Industriequalität. Er wird von einem leistungsstarken, energiesparenden IE2-Elektromotor angetrieben. Das Kühlungskonzept erreicht durch eine ausgeklügelte Führung des Kühlluftstroms eine hochwirksame Kühlung des gesamten Aggregats. Das ermöglicht eine für Kolbenkompressoren ungewöhnliche Einschaltdauer von bis zu 100 % und den Einsatz auch bei hohen Umgebungstemperaturen. Die niedrige Geräuschemission beruht auf dem sogenannten Airbox-Prinzip: Je nach Leistungsgröße beträgt der Schallpegel der Anlagen nur 59 bis 67 dB (A). Für zuverlässigen und wirtschaftlich optimierten Betrieb sorgt die elektronische Steuerung "Sigma Control".

Für Anwender, die eine effiziente Druckluft-Komplettlösung wünschen, gibt es das Airbox Center. Kernelement der in fünf Leistungsgrößen lieferbaren, anschlussfertigen Modelle ist das schallgedämmte Airbox-Kompressoraggregat. Liefermengen und Leistungswerte sind gleich. Im Unterschied ermöglicht das "Airbox Center" nicht nur wirtschaftliche und geräuscharme Erzeugung, sondern auch anwendungsgerechte Aufbereitung und Speicherung der Druckluft. Dazu wurde ein Druckluftbehälter mit 200 l bzw. 270 l Fassungsvermögen (bei den drei größeren Modellen) untergebaut. Für zuverlässige Drucklufttrocknung sorgt ein angebauter Kältetrockner. Bei Bedarf kann diesem noch eine Filterkombination nachgeschaltet werden. Damit steht eine komplette Druckluftstation zur Verfügung, die kaum mehr Stellfläche beansprucht als das vergleichbare Airbox-Modell.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine