German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

roth0217Die energieeffizienten Hydrospeicherlösungen von Roth Hydraulics kommen in Energie- und Kraftwerkstechnik, Mobilhydraulik, Werkzeugmaschinen oder Öl- und Gastechnik zum Einsatz. Als Vollsortimenter liefert der Hydraulikspezialist eine komplette Technologie-Palette mit Kolben-, Blasen- und Membranspeichern sowie Speicheranlagen für verschiedenste Anwendungen.

Die Speichersysteme sind nach einem Baukastenprinzip ausgelegt. Je nach Anforderung realisiert der Hersteller kundenspezifisch angepasste und wirtschaftliche Lösungen. Auslegungen, Projektierungen von Speichersystemen und Simulation des Betriebsverhaltens sind mit der Software „Accu“ möglich. Die Speicheranlagen mit nahezu unbegrenztem Anlagenvolumen sind komplett verrohrt, verfügen über alle notwendigen Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen und entsprechen internationalen Regelwerken.

Aufgrund ihrer kompakten und gewichtsoptimierten Bauweise eignen sich die Membranspeicher für den industriellen und mobilen Einsatz bis zu 350 bar. Sie kommen bei Temperaturen von -35° bis +80 °C zum Einsatz. Ihre typischen Anwendungsgebiete sind etwa die Pulsationsdämpfung, Kompensation von Druckspitzen, Fahrwerksfederung und Druckhaltung von Spann- und Bremssystemen.

Für Extrembedingungen bis zu 420 bar und Temperaturen von -40° bis +80 °C eignen sich die kompakten Blasenspeicher wie zur Pulsationsdämpfung von kurzhubigen, hochfrequenten Schwingungen und Druckspitzen sowie um den Druck in einer Anlage mit abgeschaltetem Aggregat aufrecht zu halten. Die Speicher bieten schnelle Zyklen, hohe Lade- und Entladefrequenzen sowie einen hohen Wirkungsgrad.

Die Kolbenspeicher gibt es für Maschinen und Anlagen in Größen von 0,1 bis 1500 l. Standardanlagen gibt es mit 350 bar maximalem Betriebsdruck und Sonderausführungen bis 1200 bar, der Vorspanndruck ist variabel. Sie kommen zur Anwendung, wenn hohe Entnahmevolumen und Entnahmeleistungen nötig sind.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth