German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

sera0315Die neue Schrittmotorpumpe „Istep“ von Sera vereint ein intelligentes Antriebskonzept mit der Genauigkeit einer Membrandosierpumpe. Durch die variable Drehzahlverstellung sind die Einsatzmöglichkeiten fast unbegrenzt, sie ist zudem einfach zu bedienen, langlebig und eignet sich besonders für anspruchsvolle Dosieraufgaben.

Durch mehrsprachige Menüführung und internationale Spannungsversorgung ist die Baureihe weltweit einsetzbar. Istep S wird für den Bereich 0,015 bis 50 l/h und 10 bis 4 bar verfügbar sein. Weitere Baugrößen folgen Anfang 2016. Das Antriebskonzept eignet sich besonders für Dosieraufgaben, die eine hochgenaue und reproduzierbare Zugabe von flüssigen Medien erfordern. Mit einem weiten Verstellbereich von 1:1000 und den variablen Möglichkeiten zur Drehzahlverstellung sind die Einsatzmöglichkeiten fast unbegrenzt. In Verbindung mit der zugehörigen mikroprozessorgesteuerten Elektronik erfolgt die Bedienung über ein abnehmbares Grafikdisplay mittels Taster und Click-Wheel, welches ein einfaches Verstellen der Parameter ermöglicht. Dank der mehrsprachigen, intuitiven Menüführung und Spannungsversorgung von 110 bis 240 V, 50/60 Hz kann die Pumpe weltweit eingesetzt werden.

Für die Steuerung der Pumpenleistung stehen unterschiedliche Modi zur Verfügung: Bei Bedarf kann die Pumpe über Analog- oder Impulssignale gesteuerte werden. Für anspruchsvolle Dosieraufgaben wie die Dosierung von viskosen Medien kann die Ausführung des Saug- und Druckhubes über den Slow-Mode individuell angepasst werden. Optional ist die Einbindung der Pumpe in ein Bussystem möglich. Die Signalisierung von Meldungen erfolgt über das Grafikdisplay im Klartext. Die Pumpe ist im Standard mit einer Membranüberwachung ausgestattet. Zusammen mit der Anzeige von Servicehinweisen werden Ausfallzeiten minimiert.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth